Reviews for Des Königs Erdbeeren
GrinseKatze chapter 1 . 5/30/2009
Ich liebe dieses Pairing!

WUNDERVOLL geschrieben! Ehrlich, ich liebe Grima. XD

*Keks schenk*
Tashgan chapter 1 . 1/26/2005
*applaudiert*

Klasse Geschichte, wirklich. Hat mir sehr sehr gut gefallen.

Du hast Grima wirklich verdammt gut beschrieben, man konnte ihn förmlich vor sich sehen.

Nur weiter so.

LG

Tashgan
Celebne chapter 1 . 9/30/2004
Eine weitere interessante Kurz-Story mit diesem interessanten Pairing. Ein Grima, der sich bescheiden mit wenigem zufrieden gibt: nackte Füße, ein paar Erdbeeren usw. . Trotzdem wirkt dein Grima sehr raffiniert und durchtrieben. Sehr schön gezeichneter Charakter! Éowyn ist stolz und schön, wie eh und je, doch gegen diesen Kerl kommt sie irgendwie nicht an.

Bravo!

LG

Celebne
Lessien Taralom chapter 1 . 10/30/2003
Ich sah durch seine Augen, und hörte durch seine Ohren, und sein Vergnügen wurde meines ...

Die subtile, hintergründige Erotik lässt mich fast wünschen, Éowyn würde diesen Meister der Inszenierung etwas näher an sich heranlassen, damit ein wahrer Könner sie endlich einmal über die Grenzen ihrerselbst hinauskatapultiert ...

Eine verdammt gute Story, verdammt gut geschrieben - Respekt!
amlugwen chapter 1 . 10/19/2003
*rofl*

so cool :-D!

es hat sehr gut gefallen -

auch wenn die Sahe fast ein bisschen zu lustig war um Grima als Bösewicht zu sehen *gg* - meinst du du schreibst nochmal sowas? *bitt*
heitzi chapter 1 . 10/10/2003
Hallo!

Ich habe Probleme mir vorzustellen, dass Grima als Kind unbedingt beim "Tempelhüpfen" mitspielen wollte (das ist ja ein Mädchenspiel).

Genausowenig wie ich mir vorstellen kann, dass Eowyn einen kleinen Jungen nicht gewinnen lassen kann, reichlich kindisch dieses Verhalten.

Aber du hast mir wieder einmal bewiesen, warum ich Grima nicht leiden kann (schmieriger, kleiner, ... ähh ... Wurm).

Liebe Grüße

heitzi

PS: Um in den Himmel zu gelangen, muss man erst durch die Hölle gehen. Wozu wäre sie sonst da? ... ein wahres Wort - so richtig aus dem Leben gegriffen.
Susi chapter 1 . 10/9/2003
Hach, Grima ist mal wieder herrlich fies, wie könnte es auch anders sein. Aber irgendwie auch süß. Klingt wie ein kleiner Eintrag in sein persönliches Tagebuch ;-)

Hab jetzt irgendwie Lust auf Erdbeeren bekommen...
Faelivrin chapter 1 . 10/9/2003
Großes Kompliment!

Dein Stil ist hervorragend, deine Wortwahl einzigartig - und diese Geschichte überaus gelungen.

Der zynische Unterton in Grimas Gedanken gefällt mir sehr gut. Besonders gut finde ich, dass es nur eine "Alltäglichkeit" ist, an der er so viel Gefallen findet.

Davon abgesehen lese ich selten Geschichten, bei denen die Personen derart "in character" sind, wie das bei dir der Fall ist.

Wirklich eine erstklassige Geschichte.

LG

Faelivrin