Reviews for Von Zwergenbier und Schlachtennarben
KendraPendragon chapter 1 . 4/20/2006
Hallo!

Obwohl die Geschichte leider nicht mein Fall war, möchte ich dir doch ein Review hinterlassen:

Die Geschichte war einfach nicht packend. Das Erzähltempo war so langsam. Ich persönlich hätte einfach in dem Raum angefangen und nur kurz erzählt, dass Frodo das Fass vor Pippin in Sicherheit bringen wollte. 4-5 Sätze hätten das verständlich und ausführlich genug erklären können. Du hälst dich sehr an Kleinigkeiten auf. Man muss nicht nach jedem gesprochenen Satz "sagte er" o.ä. anfügen.

Man liest und liest und liest, aber trotdem geht es nicht vorran mit der Handlung.

Bitte nimm meine Kritik nicht persönlich! Ich bin kein Profi und gebe auch nicht vor, einer zu sein. Aber ich möchte dir dennoch meine Meinung mitteilen, damit du vll was damit anfangen kannst. Ich weiß, negative Reviews sind immer etwas schmerzhaft. Das musste ich mir auch schon antun! ;) Aber wenn man darüber nachdenkt, kann man schon etwas daraus lernen.

Also sei bitte nicht böse mit mir! Ich meine es wirklich nur gut! (Oi, ein abgedroschener Spruch! Sorry)

Liebe Grüße und mach auf jeden Fall weiter!

Kendra
May20 chapter 1 . 9/6/2004
das war die beste humor-fiction, die ich jemals gelesen hab! Die charaktäre außerordentlich gut getroffen, ein einfach grandioser schreibstil und wunderbare pointen.

natürlich fand ich die stelle am besten, wo faramir und frodo sich gegenseitig ihre narben zeigen und sich jeweils übertrumpfen wollten. dass aragorn sich dann dazu gesellt... also das passt wirklich in sein früheres dasein als dunedain! und wie er sich dann so rechtfertigt "meine Stadt!"

an dieser geschichte war einfach alles anschaulich und man fühlte sich, als sei man wahrlich in mittelerde. brutal genial!
Vicky23 chapter 1 . 12/29/2003
This is great! Really great! And so funny...
There isn't realy much more to say!
Vicky