Reviews for Blickwinkel
Linndechir chapter 46 . 2/2/2008
Wow. Ich hab die ganze Story in den letzten Tagen gelesen, und ich bin wirklich beeindruckt. Auch weil es mir absolut unbegreiflich ist, wie man es schafft, eine so lange Fic zu schreiben (dafür würde mir die Geduld fehlen) und den Leser dabei in keinem einzigen Kapitel zu langweilen. Es gab immer wieder neue Wendungen, Überraschungen, Veränderungen, aber es wirkte nie an den Haaren herbeigezogen. Genial.

Die Ich-Erzählung war am Anfang etwas ungewohnt, aber ich habe mich doch schnell reingelesen und sie dann auch schätzen gelernt. Deine Charakterisierung von Evoe, durch seine Erzählung, und die ganzen Veränderungen, die er durchmacht, sind wunderbar beschrieben. Shenjal hat sich natürlich zu meiner Lieblingsfigur gemausert, der Kerl ist hinreißend. Lenwe mochte ich zu Beginn auch sehr, aber irgendwie wurde der mir mit der Zeit unsympathischer - aber das war sicherlich so gedacht. Mit Ethin hatte ich irgendwie so meine Probleme: er ist zwar ein faszinierender, gut beschriebener Charakter, aber irgendwie konnte ich mich nicht recht für ihn begeistern. Und das Schicksal des armen Tisraen trieb mir fast Tränen in die Augen. Ich hatte so sehr gehofft, dass du für den noch ein happy end parat hättest (ja, manchmal bin ich naiv und gebe mich solchen Hoffnungen hin). Auf jeden Fall hast du viel Talent und Geschick dafür, die Beziehungen zwischen den Personen darzustellen.

Ein besonderes Lob muss ich aber für das Finale aussprechen. Das Ende ist wirklich ein Meisterwerk. Die neue Richtung, die Shenjals und Evoes Beziehung genommen hat, ist genau das, worauf ich seit Anfang der Geschichte gehofft hatte. Für die letzte Szene mit Ethin und Geryn fehlen mir grade noch die Worte.

Da ich ein furchtbarer Pedant bin, muss ich aber trotzdem noch etwas bemäkeln, nämlich die manchmal ein wenig fehlerhafte Zeichensetzung (vor allem bei der wörtlichen Rede) und gelegentliche Tipp-/Rechtschreibfehler. Allerdings trüben die das Lesevergnügen nicht wirklich.

Darf man eigentlich auf ein Sequel der einen oder anderen Art hoffen? Ich würde nur zu gerne etwas mehr über Shenjal und Evoe nach Evoes Rückkehr lesen, wie die beiden sich jetzt dem anderen gegenüber verhalten, und wie sich Shenjals Gefühle, die im Epilog angedeutet wurden, so äußern. Und wenn es nur ein One-shot wäre, ich würde mich tierisch drüber freuen. Kann man dich irgendwie dazu bringen, darüber noch was zu schreiben? ;)
singvogel chapter 46 . 10/15/2006
Nope haven't considered a translation... but if you find somebody willing to translate the thing for you they're welcome to do so:)
Saida chapter 1 . 9/2/2006
Have you ever considered translating this to English? ;D
Lomion chapter 46 . 7/24/2006
ich muss gestehen ich war etwas geschockt als ich sah das in der übersicht tatsächlich ende steht *lol*

die story war bis zum ende einfach nur spitze, die charaktere absolut liebenswert (ja auch die weniger freundlichen *zwinker*)

ein besonderes schmankerl war natürlich der epilog *freu*...man ich liebe das pairing evoe x ethin und die entwicklung, die deren beziehung durchschritten hat!

ich hoffe man hört noch weiterhin von dir und anderen neuen spannenden geschichten, denn das warten lohnt sich bei dir auf alle fälle!

lieber gruß Lomion
jaz chapter 45 . 7/18/2006
Wahaha, geiles Ende! *g* und ich wußte doch daß Ethin so in unseren Evoe verschossen ist daß er ohne ihn nicht mehr kann! Shenjal, der Evoe wirklich als Lehrling nimmt, schöön! *sprachlos bin*
Petalwing chapter 45 . 7/10/2006
KRASS! KRASS! KRASS! vielleicht fällt mir später noch eine intelligente Aussage ein, jetzt bin ich erstmal total baff von diesem Finale! Hammerhart! Was für ein Ende.

Absolut DARAUF wäre ich nie gekommen.

Das ist besser als das WM Endspiel!
Tris chapter 44 . 6/29/2006
Nach ziemlich genau einem Jahr der Abwesenheit *schäm* ist mir deine Geschichte wieder eingefallen, die ich immer so gerne gelesen habe und das Warten auf eine Fortsetzung war schon regelrecht eine Qual.

Der Vorteil an der Sache war ganz klar: eine Menge an gutem Lesestoff - viele Kapitel zum Nachholen und natürlich phantastische Wendungen, wie ich sie nicht erwartet hätte.

Die Sache hat leider auch einen Nachteil: ich bin der Sucht deine Geschichte in mich aufzusaugen wieder verfallen, was ja nichts Schlimmes ist, aber ich hab bald für 2 Monate kein Internet mehr ;)

Tris, auf Fingernägel knabbernd das nächste Kapitel herbeisehnend
Petalwing chapter 44 . 6/13/2006
Woah, dieses Kapitel sit so fies. eines der fiesesten überhaupt. nachdem Evoe und Ethin ja bei allem eine totale coolness an den tag legen war das kapitel ja echt heftig. Die beiden ud ein zusammenbruch. ich packs nicht. Irgendwie war auch die Vergewaltigung diesmal beonders übel, weil Evoe dabei so gelitten hat. Es ist wie es der Char sagt, wieder wie ganz am Anfang. Ok, mittlerweile finde ich Lenwe auch nicht mehr so herzig.

Aber endlich bestätigt sich offiziel Jaz und meine Theorie, dass nur Evoe Ethin wirklich verstehen kann. Und umgekehrt. Naja, Shenjal ist in dieser Hinsicht auch ganz einfühlsam, aber der ist ja mal in erster Linie Schuld an der ganzen Sache...

Sher auflockernd war dagegen das "So wird das nichts" . Habe laut gelacht. Ja, stimmt, allein der Gedanke war schon voll paradox. Bin irgendwie froh, dass Evoe davon Abstand genommn hat. Aber dass sie dafür jetzt den armen Tisraen foltern, das gibt ihm echt den Rest, oder? Die zwei sind echt Bonnie und Clyde, aber ohne Maschienengewehre.

Ach ja, und mal wieder nimmt die Spannung kein Ende. Mal so ne Frage, was meinst du, kriegst Dus bis vor schluss hin, dass Evoe einmal, wenigstens ein einziges Mal, einfach nur eine angenehme Liebesnacht haben darf? So ein kleines bisschen echte Romanik? So ganz bisschen mit ein bisschen herzklopfen und 'Ich mag dich' und so? Wär doch mal ne Abwechslung, oder? *g* aber wer käme für sowas in Frage? Du weißt ja, wen ich da im Auge habe... aber, ne, des wird ja eh nix. Ach, und Evoe... dass der nochmal echte positive Gefühle entwickelt wage ich gerade nach diesem kapitel zu bezweifeln. LOL

das übliche "war toll" spare ich mir, Du weißt ja, das Du gut bist. ;)

Immerhin ziehe ich doch Blickwinkel dem Brasilenspiel vor und die Brasilianer sind ja auch ganz hübsche Jungs. (grins)

Grüße,

Pet
Kuscheldrow chapter 43 . 5/6/2006
Also... Mit der Wendung hätte ich jetzt wirklich nicht gerechtnet. Aber irgendwie passt das ein wenig zu meinen kitschigen Gedanken zum Ende dieser Geschichte. (Auch wenn ihch mir sicher bin, dass sich das noch ändern wird) Einfach genial muss ich sagen. Vor allem schön das Shenjal wieder auftaucht. Ich mag diesen Charakter einfach. Ich weiß selbst nicht, wie ich an Evoes Stelle handeln würde, aber alleine das Geschehen, und die Spannung wie er sich nun entscheiden wird... Kann jetzt schon das nächste Kapitel kaum noch erwarten.

Eigentlich wollte ich mit Reviews ja warten, aber das hat mich dann doch sehr überrascht. Wie immer ein super Kapitel (und eine noch bessere Story )
Lomion chapter 43 . 5/4/2006
so hier wiedermal ein kommentar von mir!

ich muss sagen es geht immer rasanter votan! mit meister shenjal hätte ich nun am allerwenigsten gerechnet, aber es war wieder unterhaltung deluxe!

und es ist immer wieder erstaunlich wie sich ein charakter entwickeln kann.. wenn ich zum anfang zurückblättert (und das mach ich immer wieder gern )wird das ganz offensichtlich. aber gut wem erzähl ich das, du kennst dich mit deinen charakteren besser als jeder andere aus *zwinker*

so und zuletzt mein standartspruch den ich aber immer wieder loswerden muss: weiter schreiben du machst das klasse!

lieber gruß Lomion
Petalwing chapter 43 . 5/4/2006
Wow! Geniale Entwicklung. Ich bin sehr gespannt wie das noch ausgeht. Hab mal wieder ein bissel was lesen können. Ich hab diese Jungs echt vermisst. Bin entzückt über das Auftauchen von Shenjal, würde Lenwe am liebsten treten, aber naja... man hat's geahnt. Und Ethin... den find ich immer noch knuddelig. LOL
jaz chapter 41 . 3/6/2006
*rofl* Ich liebe diese Geschichte! Dieses Kapitel übertrifft wieder alles *Lachtränen aus dem Gesicht wische* Boah, Evoe entwickelt sich zu einem ganz schön gerissenen Biest! Ich bin ja sehr gespannt wie es mit ihm und Ethin weitergeht, so sehr Evoe ihn auch im Moment noch hassen mag. Ethin zur Abwechslung mal leiden zu lassen ist echt cool, hätte nicht gedacht das der sich aus seiner Verlobten noch so viel macht. Und zu wem kommt er gleich angerannt? *g*

Einige "Best offs": „Das ist selbst für ihn etwas drastisch.“ Gelassener kann Evoe das echt nicht mehr bringen. „Du haßt mich wirklich, nicht wahr?“ „Mit einem Seufzer als hätte ich von ihm verlangt seinen Arm abzuhacken löst er sich von mir“ *g* schon ganz schön aussagekräftig, oder? „Manchmal bist du Meister Shenjal wirklich erstaunlich ähnlich.“ „Natürlich wäre es vorteilhaft wenn Tisraen stirbt.“ Eiskalt! Und die ganze Szene mit Sharya *grins* Ein Satz besser als der andere. "Die Anspannung muss beinahe unerträglich sein für sie. Wie sehr ich dies wohl in die Länge ziehen könnte?" Inzwischen genießt er es ganz schön, das kam ja auch schon im letzten Kapitel. Ich denke es liegt daran das er in solchen Momenten das Gefühl hat die Situation selbst unter Kontrolle zu haben. „Hast du an sie gedacht als du mir das erste mal in die Augen schautest?“ Hehe.

Wann kommt das nächste Kapitel?
Petalwing chapter 40 . 2/10/2006
schönes Kapitel. Ich hab sogar Zeit es zulesen. Denn nun hat mich die Erkältung auch erwischt und ich sitze krank Zuhause. Da kam das Update doch sehr gelegen. Dieses Kapitel war mal wieder viel Politik, aber das sind mir ja eh fast die liebsten Teile.

Evoes Emanzipation schreitet voran und mir gefällt der immer lauter werdende Ruf nach Selbstbestimmung. Da warte ich schon eine ganze Weile drauf. Ethin verhält sich eigenartig und wie immer ist der Leser (also in diesem Fall ich) neugierig, was dahinter steckt. Ich finde es gut wenn unser Ex-Sklavenpärchen mal anfängt, die Machthaber ihrer kleinen Welt auszuschalten. Evoes Manipulationen sind zwar amoralisch, wie er selber schon feststellt, aber nachvollziehbar. Meine Wünsche sind wie immer die gleichen, mach bald weiter... LOL

Und ansonsten schließe ich mit dem Standardsatz, der am Ende eines jeden Abenteuers unserer RPG-Kampagne steht... "Es bleibt spannend." :)
Seraja Fox chapter 39 . 1/24/2006
Wow, das Wort "Liebe" und "Shenjal" in einem Satz *grins*

Evoe vermisst ihn ja wirklich *süß*

Ich bin mal gespannt, wie sich die ... nun sagen wir mal ... "Beziehung" zwischen Evoe und Ethin entwickelt. Gemeinsame Erfahrung schweißt zusammen.
Elbenstein chapter 39 . 1/17/2006
Ich bin überrascht, aber gutes Kapitel!

Das Picknick hat mir irgendwie gefallen, besonders weil Laylien oder besser gesagt Evoe irgendwie gar nicht dazu passt. Der Kuss zwischen ihm und Vetesh gleich danach war auch sehr gut ... hoffentlich verpfeift er Evoe nicht an Lenwe. Ich glaube nicht, dass der das so einfach durch gehen lässt. Und ich muss erwähnen, ich vermisse wieder Shenjal *seufz*

Der Schluss zwischen Ethin und Evoe ist mal wieder super ... bitte mal wieder mehr Details, ja?

Bin schon auf das nächste Kapitel gespannt wie diese Sharya ist und was Ethin machen wird. Er hat eine Verlobte, ich kann es immer noch nicht glauben. Und interessant zu wissen, Ethin brauch es alle 4 Tage :-)

Liebe Grüße Elbenstein
71 | Page 1 2 3 4 .. Last Next »