Reviews for Bei Nacht sind alle Katzen grau
Andrea S chapter 16 . 9/5/2014
Großartig. Die Charaktäre sind so umfangreich herausgearbeitet, die Schlagabtausche sind absolut glaubwürdig und der Schwenk zwischen beobachten und glauben bei der Geburtstagsszene war sehr ausgeklügelt. Ich habe diese Geschichte erst jetzt entdeckt, aber wie heißt es so schön: lieber spät als nie. Jetzt meine ehrlich gemeinte Bitte: Noch eine Geschichte mit SS und HG. Diese hatte schon Suchtfaktor. Danke!
Bonnie Gaynor chapter 16 . 3/18/2014
Hi :)

Mensch, das war eine tolle Story! :D
So viel Witz und ulkige Sachen, gleichzeitig aber durchaus auch mit ernsteren Anklängen. Im Allgemeinen hat mir die Darstellung von sowohl Sev als auch Hermine sehr gut gefallen - nur Ginny hat mich etwas geschockt, sie scheint irgendwie nicht erwachsen geworden zu sein :P
Ach ja, Sevi als Fotograph find ich echt interessant! Hab jetz schon in den verschiedensten FFs die unterschiedlichsten Hobbies mit ihm in Verbindung gebracht gesehen, aber Fotographie ist mir bis dato noch unbekannt gewesen!
Also, eine tolle Geschichte mit viel Humor und einem witzigen Plot - gefällt mir gut! :))

LG Bonnie
Guest chapter 16 . 6/23/2013
Awesome!
SevMine chapter 16 . 5/21/2013
Ich habe deine Geschichte gestern gefunden und habe sofort begeistert angefangen zu lesen. Die Geschichte ist einfach wunderschön und lustig.

Die Armen Leute die zum Schluss vom Stuhl gefallen sind :D

LG
SevMine
karooli chapter 16 . 3/6/2013
super geschichte, kira, sie hat sehr viel spaß gemacht! danke für das extra kapitel auch noch. interessant und witzig. vielen dank
anonym chapter 16 . 2/28/2013
Also diese Geschichte ist dir wirklich sehr sehr gut gelungen!
Da kann man dich nur loben ;)
Ich habe die Geschichte an nur 2 Tagen gelesen und da ich Vollzeit arbeite habe ich also meine komplette Freizeit invesitiert und sie sozusagen "aufgesaugt" hat sich aber gelohnt, denn die Geschichte war wirklich gut geschrieben und hat auch eine gute Handlung ;)
Anni-meh chapter 16 . 12/29/2010
Hi du,

also ich habe heute diese Geshcichte gefunden und musste sie lesen... und zwar so schnell wie möglich und zwar auf einmal, is ja klar :D

Und ich fand die Geschichte einfach klasse. an den richtigen Stellen humorvoll und auch ernst. manchmal wirklich fremdschämend peinlich und immer mit kreativen bildern gespickt, die das ganze super sympatisch gemacht haben.

Die Geschichte fand ich toll, der Konflikt war super und auch wie du die Charaktere gestaltet hast war toll.

Ich fands wirklich super, dass Sev der war, der so sehr die Bedenken geäußert hat. Eigentlich ist das ja in jeder Geschichte so, dass er immer nochmal erzählt, das er zu alt ist und das es moralisch verwerflich ist, wenn er mit Herm zusammen kommt, aber irgendwie finde ich es hier noch mal besonders erwähnenswert, wie er das gemacht hat. Auf eine niedliche Art irgendwie.

Auch Herm fand ich super. Diese ganzen Lügen, die sie um sich und Sev gesponnen hat. Das war endlich mal eine Hermine bei der man sich wirklich vergewissern muss, ob sie ehrlich zu den Menschen ist und dabei trotzdem noch etwas herrlich naives hat :D

Auch ihre Freunde fand ich wunderbar gelungen. Auch wenn ich finde, dass Ginny echt eine super tolle Freundin ist, wenn sie solche Geheimnisse einfach mal so ausplaudert, ohne die Konsequenzen zu bedenken... Sie tat mir trotzdem leid...

und das Harry sich in sie verlieben musste... Naja... Das war jetzt vielleicht auch nicht so sehr mein Fall... Aber für die Story war es ja wichtig... Denn er tut mir auch irgendwie sehr leid, das ausgerechnet ihm sowas passieren musste. (Ich sehe schon den Kimmkornartikel: Der Junge-der-auf-dem-Friedensthron-der-magischen-Welt-sitzt hat durch seine einst ehemalige beste muggelgeborenen Freundin Hermione Granger (bekannt geworden durch das Trimagische Turniers während einer Affaire mit Viktor Krum)ein paar Zacken aus der Krone verloren. Wie geht es in seinem Gefühlsleben nun weiter. Und was macht Granger Gerüchten zufolge mit dem düstersten Kerkerbewohner Hogwarts...)

Naja genug davon...

Das letzt Kapitel fand ich übrigens ganz nett. Der ganze Rest der Geschichte war super. Das Ende war in Ordnung. Es ist wunderbar das die Geschichte nach einem Jahr noch einmal beleuchtet wird...

Aber es kommt mir ein bisschen wenig durchdacht vor. Denn grade nach diesem Abend müsste ja die Gerüchteküche überkochen. Außerdem würde meiner Meinung nach nach diesem Tanz ein sehr schlechtes Licht auf ihre Ausbildung in Hogwarts fallen. (Immer bevorzugt, hat sich für eine gute Note ins Bett des Lehrers einquatiert etc...)

Bei solchen Gerüchten kommt es ja nicht darauf an, ob sie irgendwie wirklich und begründet sind. Ich denke, der Tanz und der Kuss müssten ihre nahe und vlt auch ferne Zukunft auch stark negativ beeinflussen können.

Vielleicht hätte die Geschichte also nach einem Jahr und nach einem weiteren Jahr wieder beschrieben werden müssen, damit die Veröffentlichung der Beziehung nicht zu sehr noch mit ihrer Schulzeit verbunden werden kann.

Aber diese von mir vorgeschlagene Lösung hätte in der Geschichte den magischen Moment zerstört, deswegen finde ich das Ende in Ordnung.

Das Lied im letzten Kapitel passt auch wunderbar. Ich musste das Kapitel natürlich sofort mit Begleitmusik hören und war verzaubert :D

Ok... Es ist spät... Also guten Morgen und schlaf gut.

lG

Anne.
Andrea S chapter 16 . 11/6/2009
Das war eine berauschende Story, die ich in einem durchlesen musste, obgleich es nach Mitternacht ist. Vielen Dank dafür!
YYMichi chapter 16 . 8/22/2009
Ich hab diese Geschichte jetzt schon zum 2. Mal gelesen...

so gut

LG Michi
docNobody chapter 16 . 12/27/2008
Richtig tolle Geschichte. Heute am Tag die ganze Story durchgelesen. Toller Schreibstil und Idee. Auch die Umsetzung ist super gelungen. Hoffe du freust dich auch über das nachträgliche Review.

Liebe Grüße,

docNobody
Auriane Aldarieen chapter 16 . 9/30/2008
Huhu Kira!

Überrascht?

Ok, ich kenn die Story... um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wie oft ich sie schon gelsesen habe... :D

Naja jedenfalls es spricht wohl für dich und deine Arbeit das ich hier um 3:45 morgens vorm PC hock obwohl ich im Bett sien sollte und "NAcht sind alle Katzen grau" gelesenhabe als ob ich sie noch NIE gelesen hätte. Hihi

Immer wieder klasse, allerdings erlaube ich mir noch einen kleinen Kritikpunkt, nein keinen Kritikpunkt eher eine Frage die du mir in der Story nicht beantwortet hast:

Hermine glaubt zu hören das einige vor Überraschung sogar vom Stuhl gefallen sind?

Wer war das? Ich will das wissen! Und bitte bitte beschreib mir auch kurz Harrys und MacGonagalls Gesichtsausdruck...

LG

eine jetzt aber ganz dringend ins Bett hüpfende

Auriane
SumisuSnape chapter 16 . 7/13/2008
he ich fand die geschichte echt gut schade das sie schon fertig ist hätte gern noch weiter gelesen
Leeana chapter 16 . 6/9/2008
Hi,

die Story war wunderschön. Ich musste zum Ende weinen, weil es einfach so süß und toll war.

Danke :)
sci-fi-fan chapter 16 . 4/5/2008
Ein wunderschöne Story.

Hat mir sehr gut gefallen. Vorallem den Schluß fand ich dann auch sehr gelungen. Und endlich ist selbst Albus mal ahnungslos. ;-)

Gruß

sci-fi-fan
emilyLaing chapter 16 . 4/4/2008
*verzückt lächel* was für ein schönes Ende :)
98 | Page 1 2 3 4 .. Last Next »