Reviews for Es war einmal
Vivianna Tonks chapter 1 . 8/19/2008
Huhu,

Hab grad das Märchen gelesen, es ist einfach süß :)

Ich habe anfangs wirklich gedacht, Snape ist auf der Seite der "Bösen", du hast mich sogar überrascht.

Der ironische Unterton war auch ziemlich gut getroffen, besonders beim Schlusatz.

Ich geh jetzt mal schlafen, danke für das lustige Märchen :)

lg

Viv
irm63 chapter 1 . 12/1/2007
Ich habe mich gerade königlich amüsiert, ... vor allem denke ich mir, dass Snape sich königlich amüsiert hat (rein fiktiv natürlich) bei der Tränkebrauerei.
Angie Snape D chapter 1 . 9/21/2007
Hallo Kira,

da habe ich doch wirklich ein paar Zeilen geglaubt: Das wird er doch nicht wirklich tun?

Aber ich hätte ja selbst drauf kommen können, schließlich ist es ein Märchen.

Klasse geschrieben. Und ich glaube, die diskitieren heute noch. *g*

Liebe Grüße Angie Snape
krmelsophie chapter 1 . 2/18/2007
hihi... und wenn sie nicht gestorben sind. Ich liebe Märchen!

Fein gemacht. Nenn ich dich ab heute Hauff? Andersen? Grimm?

LG

anne
Kathrina CH chapter 1 . 12/20/2006
So wenig Reviews für eine so geniale Geschichte?

*schämt sich stellvertretend für alle Schwarzleserinnen und -leser*

Vielen Dank, sie hat mir einen schönen Start in den Tag beschert!
Sayla Serpent chapter 1 . 7/5/2006
*löl*

Jep zum Schießen komisch :D

"Potter muss dem Trank zugefügt werden." *rofl* Ja, stellt Harry in den Kessel und rührt ihn um :D

Ander Stelle bin ich fast vom Stuhl gekippt vor lachen.

Echt super Story!

Lg

LovelyNearly
Faye-Grace chapter 1 . 4/11/2006
*lach*

Die Story ist echt lustig, dickes Lob!

Was für eine schöne Geschichte um den Tag abzuschließen, ich hab mich selten so gut amüsiert, bin begeistert, am meisten von dem trocknen Humor und Wortwitz, besonderes Beispiel diese Stelle:

"Nein," antwortete Harry einsilbig, "es ist ja wohl eher so, dass wir Sie gefunden haben."

Snape schien einen Moment zu überlegen, dann zuckte er die Achseln und knurrte:

"Kommt aufs Selbe raus."

*rofl*

Konnte mich echt nicht mehr halten vor lachen...Sehr sehr schön!

lg

Faye
Chrissi Chaos chapter 1 . 2/27/2006
Harry und Hermine verliefen sich im Wald...

Ist das nett! Und Snape anstelle der bösen Hexe, der Harry seinem Trank zufügen will! Köstlich!

Eine meiner Lieblingsstellen ist die, als er seiner Hoffnung Ausdruck gibt, dass nicht alle Lehrer im Wald umgekommen seien "...sonst müssen wir neue Lehrer einstellen - ich hasse Veränderungen..." und dann auch in Erwägung zieht, das ein paar der Schüler gerettet werden müssten. Und zum Schluss noch "wenn sie nicht gestorben sind...(dann diskutieren sie noch heute)" - man sieht sie förmlich vor sich...!

Wirklich märchenhaft!

Ganz liebe Grüße,

Chrissi
Loki Slytherin chapter 1 . 11/20/2005
"wenn sie nicht gestorben sind...(dann diskutieren sie noch heute)" Ja, ganz deutlich, ich kann sie hören. *lol*

Loki
CallistaEvans chapter 1 . 10/21/2005
Hi Kira,

ich habe die Story ja schon beim Wettbewerb gelesen, aber irgendwie habe ich es verpeilt, direkt eine Review zu schreiben, also hole ich das mal endlich nach.

Es gefällt mir gut, wie du es schaffst HP in eine Märchenform zu bringen.

Hänsel und Gretel als Vorlage passt ja gut zum Thema :o).

Du gibst diese Atmosphäre, die in den Märchen oft herrscht, gelungen wieder. Zuerst wollte ich schon protestieren, als ich festgestellt hatte, dass er bei den beiden Kindern um Harry und Hermine handelte, da ich mit den beiden als Paar einfach nicht klar komme und heilfroh bin, dass seit HBP klar ist, dass JKR etwas anderes im Sinn hat.

Aber als Snape dann dazu kam, war ich schon halbwegs ausgesöhnt.

Eine äußerst interessante Idee, wie du hier Parallelen gesetzt hast, Snape steht diese Rolle einfach gut. Ich weiß nicht, ob es an meiner makaberen Art liegt oder an meinem Humor, aber diese eine Satz ist einfach klasse und deshalb zitiere ich ihn hier: "Potter muss dem Trank zugefügt werden."

Man denkt sofort, das es eigentlich anders herum sein sollte :-).

Ich finde es schön, dass die Personen trotz des Hintergrundes des Märchens ihrem Charakter gerecht werden und zwar alle drei.

Es hat mich allerdings erleichtert, dass Snape nur die Haare von Harry wollte für den Trank.

Noch viel froher bin ich über das Ende.

Severus hat seine Aufgabe wie immer gut erfüllt und die Idee, die du einbringst finde ich klasse. Darauf muss man erst einmal kommen.

Die Bemerkung über die Gliedmaßen, ist mal wieder so typisch für Snape, genauso wie die Bemerkung über Veränderungen *g*.

Auch Hermine läuft zu Hochtouren auf und ein kleines bisschen (aber auch nur ein ganz kleines bisschen) bedauert man Snape beim Rückweg, obwohl er sich das ja selbst zuzuschreiben hat :o).

Eine schöne und sehr unterhaltsame Geschichte.

H&K

Callista
Mariacharly chapter 1 . 9/22/2005
Ja! Also diese Version von Hänsel und Gretel, dieses Crossover ist einfach nur gelungen ;).

Es ist so klasse, wie Snape als böse Hexe die Häuschentür öffnet - wie er Harry in den Käfig steckt - ihm droht - UND wie Du für all das auch noch eine stimmige Erklärung findest!

Auch zum Schluß finde ich Snape sehr gelungen ("Ich hasse Veränderungen" - "Ja, ich denke, ein paar Schüler werden wir auch noch brauchen" - "Nein, sie dürfen nicht wirklich lächeln - jetzt haben sie es kaputt gemacht!") - *g* Einfach nur gut.

Diese Story ruft in mir viele viele Plotbunnys hervor, zu denen ich eigentlich gar keine Zeit habe *kopfschüttel* *Plotbunnys einfange* *sie zu den anderen Häschen in den Stall stecke und mal anfang darüber nachzudenken*
Nenya chapter 1 . 6/20/2005
Muhaha.. voll luschtig
SoleilNoir chapter 1 . 3/24/2005
nein einfach echt lustig... lara
Noel McKey chapter 1 . 3/22/2005
Hallo Kira...*wink*

Ich gratuliere dir ebenfalls zum zweiten Platz, wir sind fair genug ihn uns zu teilen, oder?

Ich fand deine Story im übrigen total schön, vorallem, wie Sev Harry wütend machen wollte, es ist ja gelungen.

Also, KLASSE. *daumen hoch reckt*

Noel
Translation Yllen chapter 1 . 3/22/2005
Hi Kira!

Finde ich wirklich witzig - Deine Version von "Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald".

Ich glaube zwar nicht, dass Harry und Hermione am Schluss brav in der Hütte bleiben, aber schließlich es doch ein Märchen.

Gut hat mir vor allem die Stelle gefallen, wo Snape die Lehrer/innen suchen will: "Ich hoffe nur, dass es noch keiner geschafft hat sich mit einem Troll anzulegen, oder von Riesenspinnen ausgesaugt zu werden, sonst müssen wir neue Lehrer einstellen - ich hasse Veränderungen," fügte er noch an und warf sich einen Mantel über.

Wirklich ein "liebenswerter" Kerl, dein Snape "Zwinkern"

Herzliche Grüße

Ermione
17 | Page 1 2 Next »