Reviews for Erfüllte Träume
araglas16 chapter 1 . 1/5/2006
"Weil Kei Enjoji, den größten Fehler seines Lebens gemacht hatte, er war fremdgegangen und hatte sich auf frischer Tat von Ranmaru erwischen lassen" gr idiot!

"Als Ranmaru, ihn und seinen Null-Acht-Fünfzehn Lover erwischt hatte, schrie er nicht mal, er entschuldigte sich für die Störung und verschwand. " ö.ö das ist schlimmer als alles andere... aber immer wieder erstaunlich, lag wohl am schock

"Kai und Masa hatten ihn mehrmals gebeten zu ihnen zu kommen, doch Enjoji lehnte es ab" was wohl mehr on mada ausging.. kai war ja nie gut auf enjoji zu sprechen..

ich finds gut das ran ihn mal schmoren lässt..., auch wenn ich will, das se wieder zusammen komme

"Wenn diese Frau, Sie wirklich geliebt hat, glaube ich, dass es egal ist was sie getan haben, denn wirkliche Liebe hält allem stand…“. Enjoji drehte sich rum wollte der jungen Frau endlich die Meinung sagen, doch sie war verschwunden." süüß... un se hat recht.. ob se n engel war oder soewas? weil se so plötzlich verschwinde...

"Und er hatte recht, diese Stimme konnte nur Ranmaru gehören. Da stand er vor ihm, und er lächelte, lächelte ihn an." süüß! er lächelt ihn trotz alles an

"„D..du redest mit mir….?“ Leise erklangen diese Worte aus dem Mund des Schwarzhaarigen. „Nein… ich tue nur so…und ich muss mit dir reden…“." lol

"Ranmaru nickte und seufzte leise. Genau das konnte er sich denken, so sauer wie er anfangs war, zu recht, so leid tat es ihm nun, nicht mit Enjoji geredet zu haben, die Sache schon viel früher aus der Welt geschafft zu haben.

„Wie sieht’s aus, Weihnachten ist noch nicht vorbei…gehen wir heim und feiern ein wenig“ schlug Ranmaru vor und erhob sich. „Gerne…aber…es sieht echt schlimm zu Hause aus…“ murmelte er sehr verlegen." ran-chan wundert mich immer wieder.. ich hätte es vermutlich nicht verziehen.. weil jede noch so gute erklärung hat einen harcken.. die situation könnte erneut eintreten.. und was dann?

"Ranmarus Körper zitterte innerlich, genau das wollte er, von Enjoji geküsst werden. Er hielt sich an dem starken Körper des Schwarzhaarigen fest und erwiderte den Kuss leidenschaftlich." süß