Reviews for Zweimal Hölle und zurück
Fantomette34 chapter 74 . 1/2
Wouaouh ! Quelle histoire incroyable ! Les mots me manquent pour décrire ce que j'ai ressenti en lisant cette fic renversante.
C'est l'une des meilleures fics que j'ai pu lire sur le couple Hermione/Severus avec "Bound to him", "When a lioness fight" et "Waking the witch"...
Tous les ingrédients sont réunis pour tenir le lecteur en haleine : l'intrigue captivante, la description des protagonistes, l'angoisse, l'espoir, la sensualité, la tragédie, etc.
Mille mercis pour nous faire partager votre travail de très grande qualité !
Félicitations et je vous souhaite une Bonne et Heureuse Année 2015 en espérant que vous écriviez une autre fic aussi merveilleuse !
Watcher81 chapter 74 . 10/31/2014
Ich normalerweise wirklich schreibfaul und auch recht spät auf den SSHG-Zug aufgesprungen, so dass ich oftmals nur bei wirklich guten Geschichten ein Review hinterlasse! Deine Geschichte ist beeindruckend und wirklich sehr gut gelungen! Sprachlich und inhaltlich ein absolutes Highlight! Eine der besten, die ich bisher gelesen habe! Ich werde sie bestimmt noch einige Male lesen!
Vielen Dank für die Stunden guter Unterhaltung du hast ein wirkliches Talent! Danke!
Guest chapter 60 . 6/28/2014
Na klar ))
Guest chapter 50 . 6/28/2014
Okey das gebe ich dir )) ICH LIEBE DEINE STORY SIE IST SOO GEIL! ( sorry aber anders kann ich es wirklich net sagen xD)
Guest chapter 43 . 6/28/2014
cool )) mehr kann ich dazu net sagen
Guest chapter 13 . 6/26/2014
Bis jetzt ist es ziemlich gut gelungen ))
Lucia1991 chapter 74 . 1/22/2013
Wow. Ich habe schon oft gehört das diese FF eine der besten ist und ich kann mich dem nur anschließen! Wirklich großartig!
karooli chapter 74 . 12/17/2012
Wahnsinns' Geschichte- im wahrsten Sinne der Bezeichnung ;)

Hast du super gemacht! Hermine Snape ist allerdings gewöhnungsbedürftig. Und auch, dass der mit den tausend Namen aus dem Kind spricht... heißt das, dass das Kind bereits der Hölle verschrieben ist?

Und haben Severus und Hermine die Muggelzeitschrift besorgt, damit sie nachvollziehen können, ob/wann wieder ein Unheil geschieht?

Ich gebe dir meine aufrichtigste Anerkennung für diese Geschichte, Hut ab, oder was auch immer dir für ein Spruch gefällt :)

Deine anderen werde ich mir auch noch vorknöpfen - einige habe ich ja schon durch, aber eben noch längst nicht alle!

Liebste Grüße, und dass du so weitermachst - karooli :-)
karooli chapter 72 . 12/17/2012
1. Teil: *ekel*
2. Teil: gut gemacht, Severus!
karooli chapter 71 . 12/17/2012
*_* Zum sterben schön... ._.
und dann der letzte Satz 3

omg !
karooli chapter 68 . 12/16/2012
weiter, bitte :)

aber ich muss mich für heute zwingen, mit dem Lesen aufzuhören ( ich würde ja so gerne weiterlesen, aber ich muss ins Bettchen...
naja, vielleicht kann ich dort noch über Handy weiterlesen bis ich eingeschlafen bin? *zwinker*
oder bin ich jetzt total süchtig :/
karooli chapter 67 . 12/16/2012
woah - na, wenn das mit dem Baby mal gut geht!

dieser beschissens Haines, er ist das Letzte, ich finde ihn so widerlich...:&

was heißt eigentlich tbc?

liebe grüße!
karooli chapter 65 . 12/16/2012
galante Art, jemanden umzubringen...

mir ist der Charakter auch an's Herz gewachsen, *seufz*
aber in dieser Geschichte ist es bisher ja nicht so schlimm für uns, es sei denn, da kommt noch mehr, was die Beziehung zwischen Severus und Lucius ausmacht...

jetzt bete ich, dass Hermine sich erst den Mund säubert, ehe sie Severus küssen würde oder so, mal sehen was passiert!

glg!
karooli chapter 63 . 12/15/2012
*schwachwerd* wie reizvoll du schreiben kannst!
ich gebe zu - mit der szenerie in diesem kapitel kann ich mich äußerst gut identifizieren ... :o)
karooli chapter 62 . 12/15/2012
immer weiter, weiter, weiter, immer weiter... diese Geschichte sollte nie aufhören :)

ich habe ein frustrierendes Erlebnis gehabt - ich habe selbst eine Geschichte geschrieben, gänzlich frei erfunden, und sie hat es in sich, hat Potential... und sie lag auf meiner Festplatte, welche kaputt gegangen war.

Ich liebe diese Geschichte, und will sie sehr gerne weiterschreiben. Doch neu zu beginnen wäre ein großer Kampf, und all die Details wären verändert.
Als könnte ich eine andere Vergangenheit hineinpflanzen. Vielleicht ist es doch gar nicht so schlecht, denn die Ideen für die Geschichte sponnen ein so dickes Netz und warfen gleich mehrfach abstruse Fragen auf, für welche ich noch abstraktere Anworten finden musste, dass mir schlicht und einfach die Lust am Schreiben verflog... ! Welch ein Wunder *knurr*

Mal sehen. Die Figuren sind noch ganz da, nur müsste ich ein anderes Netz spinnen.

Durch das Lesen deiner Geschichten lasse ich mich zu einem Denk- und Schreibstil inspirieren. Nicht zuletzt hinterfrage ich bei jeder Geschichte die ich lese, was für ein Autor dahintersteckt, wie seine Denkstrukturen sind und wie er an seine Arbeit rangeht.
Ob er sich vorher alles zurechtlegt, ob er unvermittelt schreibt, ob er ein Gerüst hat, ehe er beginnt... diese Fragen stelle ich mir immer wieder!

Bei mehrmaligem Nachdenken über die verlorene Geschichte (vielleicht kann ich sie aber noch zurückbekommen!), wünsche ich mir immer sehnlicher, zumindest genau den beabsichtigten Faden wiederzuhaben.

Wir werden sehen!

Liebste Grüße!
1,751 | Page 1 2 3 4 11 .. Last Next »