Reviews for TABU
Dankeschn chapter 66 . 6/7
Ich möchte mich bedanken. Bei dir Chrissi (ich hoffe, ich habe dich richtig geschrieben).
Deine Geschichte ist einzigartig. Sie ist wirklich großartig.
Normalerweise hasse ich Fanfictions die sich so hinziehen und ich kann dir auch nicht sagen was an deiner Geschichte anders war, aber ich liebe sie.
#Follow
#Favorite
Normalerweise mag ich auch Geschichten nicht, die so ein offenes Ende haben, doch deine Geschichte ist einfach nur genial und faszinierend.
Auch wenn es nun schon mehrere Jahre her ist, seit du sie geschrieben hast, möchte ich dich ermuntern weitere Geschichten zu schreiben.
Besonders das Ende (obwohl ich offene Enden - wie bereits erwähnt - eigentlich mag) fand ich es am Besten.
Ich fühle mich oft etwas oder sogar sehr einsam, (weil ich keinen Freund habe,) doch das Ende lässt mich Freundentränen weinen und neue Hoffung aufkeimen.
VIELEN DANKE FÜR DIESE GESCHICHTE, SOWIE, DASS DU SIE VERÖFFENTLICHT HAST UND ICH SIE LESEN DURFTE!

* * * * Dankeschön * * * *
zaubernuss chapter 18 . 12/5/2016
Ich muß sagen, mich hat schon lange keine Geschicht mehr so in den Bann gezogen. Sie ist sprachlich und stilistisch außergewöhnlich gut geschrieben, und ich habe ein paar Male herzlich lachen müssen über die Dialoge. Zum Inhalt... ich bin fasziniert, aber zwiegespalten. Es ist schwer zu fassen, was in den Charakteren vorgeht. Hermine hat eindeutig ein Problem, und ich bin mir nicht sicher, ob sie selbst eigentlich weiß, was sie mit ihrem Verhalten bezweckt. Vermutlich ist es eine Art, mit ihrem Trauma fertigzuwerden.

Snapes Verhalten zu erklären, ist viel schwieriger. Mir ist er ab- und zu zu sadistisch. Und dann manchmal frage ich mich, ob du uns austrickst damit... Immer, wenn er einen Anflug von Menschlichkeit zeigt, drehst du es so, daß es wirkte, als hätte er nur wieder versucht, zu manipulieren. Ich hoffe sehr, daß das in Wahrheit nicht stimmt - und dass Snape nur die Wahrheit nutzt, um zu manipulieren. Wer glaubt schließlich schon, daß er wirklich mitfühlend sein könnte?
Sollte dem nicht so ein, und er wirklich innerlich so kalt und unbarmherzig sein, wie es manchmal den Anschein hat, dann würde er mir gar nicht gefallen. Aber ich habe noch Hoffnung. Wenn ich wiederum Recht habe mit meinem Verdacht, dann wäre das absolut genial gemacht!
Auf jeden Fall verdient die Story absolutes Lob für grandiose Dialoge und eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Ich bin sehr gespannt, wie das endet...
Guest chapter 1 . 8/30/2016
verkackt
neu chapter 66 . 7/11/2016
ich glaube nicht, dass die Beziehung hält. und was Treueschwüre betrifft: Mit Snapes Einstellung kann man keine Kinder grossziehen, weil es kaum Menschen geben wird, die so harmonisch erwachsen werden, dass es immer eine Lust ist, mit ihnen zusammen zu sein. Aber wo keine Lust, da entscheidet die Freiheit, zu gehen - eine neue Liebe zu finden- und das alles auf Kosten des Menschen, der Beziehung und Verantwortung ernst nimmt. Arme Hermine. Sie sollte stets die Augen offen halten für eine reifere und bessere Alternative.
MrsCatherineWinter chapter 1 . 2/20/2016
Dieses ist nicht gerade meine Lieblingsgeschichte, aber es ist mit Abstand die realistischte Hermine-Severus-Geschichte, die ich je gelesen habe - und ich habe viele gelesen! Hut ab dafür! :)
Guest chapter 7 . 1/21/2016
ich bin ein Idiot. Er hat vollkommen Recht. Lehrpersonen mit Säure verätzen, sowas geht garnicht.
Zu meiner Entschuldigung:
Ein Labor ist für mich ein Ort, wo stets eine sachlich-konzentrierte Arbeitsatmosphäre herrscht.
Schutzbrille, Kittel, Hände grundsätzlich auf den Rücken. Sicherheitsbestimmungen als Erstes.
Es werden dort nie und unter keinen Umständen Leute fertig gemacht,
selbst ich nicht, die 2 linke Hände hat.
Guest chapter 7 . 1/20/2016
Ich habe den Eindruck, sie verhält sich nicht wie jemand nach einem Krieg,
sondern wie ein pubertierendes labiles Mädchen zwischen erstem Liebeskummer, Zickigkeit u. dgl.
Guest chapter 6 . 1/20/2016
Das Mädel sollte dringend aufhören mit ihrem Medikamentenabusus.
Guest chapter 5 . 1/20/2016
Nein. Keines.
Guest chapter 4 . 1/20/2016
elende miese Ratte.
Guest chapter 3 . 1/20/2016
Wirkt irgendwie sadistisch. Schlecht.
Guest chapter 2 . 1/20/2016
Wachmacher ist nicht gut. Sich selbst künstlich in eine Depression reinreiten ist ganz schlecht.
Fantomette34 chapter 66 . 5/5/2015
Quel merveilleux voyage avec Hermione et Severus !
Votre fic est absolument géniale, vous décrivez parfaitement la relation et l'évolution entre les deux.
Félicitations pour votre remarquable talent d'écrivaine et de conteuse !
Mille mercis pour le partage et bonne continuation !
Fantomette34 chapter 60 . 5/5/2015
Ah, génial ! Hermione a droit à une valse dans les bras de Severus
Fantomette34 chapter 59 . 5/4/2015
Pas de danse entre Hermione et Severus, dommage
1,864 | Page 1 2 3 4 11 .. Last Next »