Reviews for addicted to
Windspiel chapter 1 . 1/31/2010
Richtig, richtig gut, nachvollziehbar, packend und mal ganz was Neues vom Lesen her.
kleiner Indianer chapter 1 . 1/23/2010
unglaublich geniale fanfiction. Erreicht direkt mein herz.
Snowfly chapter 1 . 12/20/2008
Wow...ich würde sagen, dass ist eine der besten femslash stories hier (:

du hast einen wundervollen schreibstil, es ist wie als wärst du in meinen kopf und flüsterst mir die dinge zu :D aber total klasse, die songzeilen passen auch immer klasse zum text.

Es ist gut vorstellbar wie mr. malfoy pansy benutzt, sie war für mich immer dieser (von anfang an) gebrochene charakter, irgendwie willenlos. ich liebe es wie du sie in der story beschreibst.

verbesserungsvorschläge gibt es hier ja wohl keine.

i'm addicted to this story XD

lg, snowfly
Violinchen chapter 1 . 11/15/2007
Man kann Pansys Verzweiflung und Zerrissenheit richtig nachempfinden. Du beschreibst die Situation sehr schön! Nicht zu viele Emotionen, aber doch bewegende Momente. Schreibst du vielleicht eine Fortsetzung? Ich denke, die Geschichte läßt sich ausbauen.
Vestia chapter 1 . 7/5/2007
Hallo,

das ist eine wirklich berührende Geschichte über eine Pansy, wie man sie so gut gar nicht kannte. Die Stimmung ist wunderbar eingefangen worden und Pansys Zerrissenheit ist sehr gut deutlich geworden - eine schöne Story!

Vestia
Meta Capricorn chapter 1 . 12/25/2006
Die Übersetzung hat mir sehr gefallen, das geht an dich.

Die kursiven Klammern, die Textbruchstücke und der eigentliche Text sind gut gemischt und die Charakterisierung von Pansy finde ich auch gut!

Vor allem das Chaos, durch das mich diese Geschichte geschickt hat, war überwältigend. Einen Augenblick lang, einen sehr langen bin ich entsetzt über die Malfoy-Sache, den nächsten lese ich diese wunderbare Beschreibung vom Lachen - der Teil war, finde ich, der Beste.

Und die ersten Klammern, in denen es um Hermione Granger ging, die waren sehr schön geschrieben.

Frohes Fest,

Meta
Maia May chapter 1 . 11/4/2006
Eine ungeheuer tolle Übersetzung, die mich als Leser mitten ins Herz trifft.
Koko Lacrima chapter 1 . 10/15/2006
WOW! Das ist echt total gut geschrieben und die Stimmung ist toll eingefangen, und diese Texte in den Klammern kommen sehr... emotional rüber. Und das mit den Tränen ist sehr gut beschrieben..."Tränen sind kostbare Dinge, viel kostbarer als Galleonen. Pansy vergoss ihre Tränen sorgfältig, aber es gefiel ihr, sie anderen herauszuziehen. Sie ließen sie sich stark und mächtig fühlen, irgendwie." Das klingt so richtig niederträchtig.

Ich hoffe, man hört noch von dir.

bye, iliona.
Elbendrache chapter 1 . 10/11/2006
Hi Nyella,

he, du schmeichelst aber ganz schön :-) Ich habe im Laufe dieses abendlichen Lesens bemerkt, wie toll diese FF ist. Sie ist direkt, überraschend und auch ein wenig schockierend geschrieben und habe an diesem Stil der Autorin großen Gefallen gefunden. Vor allem ihre direkten Einblicke in die Gefühlswelt kommen sehr gut herüber.

Die Rückblicke bzw. Gedanken von Pansy sind überzeugend in den Text eingestreut und die Songtextstellen passen ebenso. Songfics haben mich jetzt nicht so gereizt, aber hier harmoniert das schon fast.

Die Übersetzungsarbeit ist übrigens wirklich sehr gut von dir gemacht!

Ich hoffe, Thieving Gypsy (cooler Name übrigens) hat bald wieder eine gute Story, die du dann übersetzen kannst.