Reviews for Montagsmorgens in Deutschland
Zitronenbonbon chapter 1 . 3/23/2009
Er sei ihm angebrannt, hat er gesagt ;-)

Ich liebe Deine Geschichten einfach!

Mach weiter so!

Liebe Grüße, keksi
Narya chapter 1 . 12/23/2008
huhu Kira,

um es gleich vorweg zu sagen...mit ihnen hab ich noch ein Hühnchen zu rupfen meine wehrte Dame!

Sie tragen Schuld daran, dass ich immer wenn ich beim Aldi an den Molkereiprodukten vorbeikurve äußerst dämlich anfange zu grinsen, was die anderen Aldikäufer dazu veranlasst an meiner geistigen Gesundheit zu zweifeln.

Aber ganz davon abgesehn...ich liebe ihre kleine Geschichte.

So herrlich alltäglich und aus dem Leben gegriffen...mal von einem gewissen Herren abgesehen

Ich hoffe doch sehr wir Leser bekommen noch zu hören wie Snape seinen Milchreis verspeißt ID

Ganz wunderbar orginell was sich Montagmorgens so alles beim unscheinbaren Aldi abspielen kann...ich glaube um diese Tageszeit sollte ich dem Aldimarkt auch mal einen Besuch abstatten.

Liebe Grüße

ihre Narya
Langer Hans chapter 1 . 3/4/2008
Das war wirklich amüsant! Danke.
Angel-of-Mystic chapter 1 . 10/23/2007
Jaja, Kira, das wird dir wirklich kein Mensch glauben, das dir Severus Snape Montag morgen um 8 auf einem Aldi-Parkplatz begegnet. Obwohl, ich glaube dir!
Angie Snape D chapter 1 . 9/21/2007
Hallo Kira,

nun, da ich kein Schwein bin, kann ich dir sagen: Ich glaube dir. *g*

Severus als verschlafener Penner-Alki im schwarzen Bademantel... ich schmeiß mich weg.

Deine Geschichte hat meine Bauchmuskel arg strapaziert, würde mich nicht wundern, wenn das einen Bauchkater morgen gibt.

Super Klasse und Daumen hoch.

Liebe Grüße Angie Snape
Rabenkraehe chapter 1 . 4/17/2007
*brüllkreischkicher*

Das...das ist *Tränen wegwisch und lufthol* einfach große Klasse.

Ich liege unterm Tisch...Milchreis...MILCHREIS! Wahnsinn!

Supergroßes Lob...
Rosifer chapter 1 . 4/10/2007
Nach den ersten Absätzen hat es bei mir *Poing* gemacht und ich dachte: 'Mensch, du bist genauso vernagelt, wenn es um deinen Einkaufschip geht!' Ich liebte meinen pinkfarbenen Chip, bis ich meinen leeren Wagen beim Netto mit jemandem vertauscht haben musste und als ich rauskam einen pechschwarzen rauspuhlte!*heul* ;-)

Ich LIEBE deinen Humor! Und dann kam meine geballte Antwort: "Ne!" *ROFL*

Deine Geschichte hat mich tatsächlich zum Nachdenken angeregt! Ich habe mich schon oft genug gefragt, ob ich in Wirklichkeit auch so verrückt nach so einem unausstehlichem, wenn auch sexy, Griesgram wäre, wenn er mir Auge in Auge gegenüber stände. Und die Antwort war: NE, ganz bestimmt nicht! Ich hasse Menschen, die fies zu mir sind, weil ich dann selbst fies werde und das kann ich wiederum an mir nicht ausstehen!

Okay, Geschwafel beiseite, wieder zu deiner Geschichte!

MILCHREIS? Warum, bitte sehr, konnte Madam FF-Autorin, mit dem Hang Snape in wilde Bettgeschichten zu verwickeln, nicht ein wenig neugieriger sein? Der hat soviel Milch gekauft, dass er Milchreis für eine ganze Armee hätte kochen können. Es hätte doch nur eine winzige Frage gekostet? Ich fürchte, ich hätte mich nicht stoppen können!*seufz* Ich wäre wohl eine dieser sprichwörtlich neugierigen Katzen, die das Leben bestraft! Aber was soll's, solange ER das 'Leben' wäre! Du siehst schon, ich leide eindeutig an Snaperitis und deine Geschichte hat die Symptome verstärkt!

Du hast da wirklich eine tolle Geschichte fabriziert und ich muss dich warnen, denn ich bin dabei, mir auch deine anderen FF's zu Gemüte zu führen!

VLG

Rosifer

P.S: Bevor ich mit diesem nervtötendem Geschwafel und ellenlangem Review aufhöre: Wo GENAU bedindet sich dieser ALDI? Ich will zur Stelle sein, wenn er mal wieder die Einkaufswagen vergewaltigt! Ich hätte da auch einen Chip zum Reinschieben!;-)
CallistaEvans chapter 1 . 4/7/2007
Hi Kira,

einfach köstlich diese Story. Man kann es sich so richtig gut vorstellen, wie du morgens in einem leeren Aldi-Laden mit Snape im zusammentriffst.

Ich mag die vielen lustigen Kleinigkeiten, wie deine Erleichterung, dass Aldi seit einiger Zeit die EC-Carten-Zahlung akzeptiert (was auch ich sehr erleichternd finde) oder Aktion Einkaufschip :D

Urkomisch und dabei doch ganz IC ist Snape, der an den Einkaufswagen rumhantiert und dabei natürlich in der Muggelwelt auffallen muss bei seinem normalen, schwarzen Alltags-Outfit. Alki mit Bademantel :D:D:D

Total klasse ist aber auch, wie dich selbst und deine Schreibereien hier ein wenig auf die Schippe nimmst und der erste Dialog um dumme Fragen und die passenden Antworten.

Die Idee, wie du dem Schutzzauber entgangen bist, hat mir gut gefallen, aber sonst wär ja auch keiner da gewesen, um den Bericht über Snapes Aktivitäten in der Muggelwelt zu schreiben ;)

Kein Wunder, dass Snape bei der langen Einkaufsliste mit den Augen rollt und entnervt ist. Das ist ja schon für den diese Dinge gewöhnten durchschnittlichen Muggelmann eine Herausforderung, bei einem Zauberer, der das nicht kennt ...

Milchreis? Na, ich kann dich verstehen, dass du liebe an was ganz anderes gedacht hast *g*

Genial ist die Art, wie er dann bezahlt, da möchte man doch auch gerne zaubern können.

Na, dann werde ich mich jetzt demnächst beim Einkaufen bei Aldi intensiv nach einem schwarz gekleideten Mann mit einem gelben Einkaufschip umsehen, um ihn dann ganz locker anzuquatschen: "Hey, sind sie nicht der Sevi, von dem die Kira so viel geschrieben hat.

Das war ein großer Spaß beim Lesen

Ganz liebe Grüße

H&K

Callista
Mariacharly chapter 1 . 3/18/2007
Oh Kira, es ist einfach herrlich - mit welcher Detailfreude Du meine menschlichen Schwächen beschreibst!

(Meine? Deine? Die der anderen Reviewschreiberinnen?

Jedenfalls hat es mich sehr beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die lieber einen vollen als einen leeren Parkplatz vorfindet, die ihren Plastikömmelchip um nichts in der Welt hergeben möchte, die sich in ca. 500 Brotsorten verliert und die auf eine Anmache im Supermarkt mit einem intelligenten "Ne" antwortet).

Klasse - einfach nur genial - wie Du einen Aldieinkauf mit Snape hinter Dich gebracht hast :D ...

PS: Milchreis ist klasse :)!
krmelsophie chapter 1 . 2/24/2007
Ich liebe Milchreis! Also ich esse meinen ja am liebsten mit Zimt und Zucker und Apfelmuß!*mmh* aber warum kauft der Kerl in einem Muggelsupermarkt ein? War in der Winkelgasse die Milch aus? Halt, nein, er wollte nur nicht gesehen werde, wie er besagtes Getränk kauft. Am Ende würde er noch als Milchbubi abgestempelt. Also ehrlich mal...*Augenbrauehochzieh* Aber es war lustig das alles zu lesen.

LG

anne
primax chapter 1 . 1/20/2007
einfach nur zum lachen! eine echt tolle story

ich kann mir snape richtig vorstellen, wie er vor den türen vom hofer (österreichisch für aldi) steht und am einkaufswagen herumfummelt!

aber die idee mit dem milchreis war noch witziger. stell dir mal snape in hogwarts vor, wie er in der küche von elfen umringt einen milchreis zubereitet! *bg*

wirklich fantastisch!
Beate chapter 1 . 1/12/2007
Ich habe laut gelacht; dachte gar nicht, dass eine Begegnung mit Snape so verlaufen würde - und so witzig beschrieben werden könnte! Bitte, wenn du ihm nochmals begegnest, schreibe uns sofort!
songXIII chapter 1 . 1/11/2007
ich bin beeindruckt - severus wie er leibt und lebt... bei aldi!

deine beschreibungen sind toll, vor allem, wie du deine gedanken äußerst.
SerpentinaSnape chapter 1 . 12/17/2006
GOOD GOD!

Einfach wunderbar, wie Du Snape charakterisierst...wie Du die ganze Situation schilderst mit soviel Liebe zum Detail und voll aus dem Leben gegriffen!

Danke danke danke. ich hab wieder gut gelacht.

(Und jetzt muss ich die ganze Zeit darüber nachdenken, warum Snape Milchreis kocht! :D)
kathi chapter 1 . 12/13/2006
Liebe Kira,

eine herrliche Story. Ich hab mich gar nicht mehr eingekriegt vor Lachen. Bewundere immer wieder deinen Ideenreichtum.

Vielen vielen Dank dafür.

Liebe Grüße

Kathi

Übringens...das Phänomen mit den leeren Parkplätzen kenn ich auch..grins..
28 | Page 1 2 Next »