Reviews for 2 Jahre Garantie xxx Ein Jahr ist schon rum
Anni-meh chapter 8 . 1/13/2011
Hi,

ich habe es mir jetzt mal ein bisschen leichter gemacht und schreibe dir ein einziges Review für beide Geshichten... (ja, ich bin faul und ja, das ist echt doof.

Also ich finds natürlich klasse, diese Idee find ich richtig super. Vorallem, weil sie wirklich mal anders ist und es mich nicht stören kann, dass technische Geräte in Hogwarts vorhanden sind.

Den Humor, den du in dieser Geschichte eingebracht hast ist auch einfach einmalig und verdient auf jeden Fall einen Applaus. (Blöd nur, dass sich Applaus von mir alleine in diesem Kommi doof anhört...)

Also ich musste wirklich immer wieder lachen, vorallem wegen dieser ganz besondern Charakterzüge von Sev :D

Ansonsten find ich muss ich noch sagen, dass ich den ersten Teil besser fand, als den zweiten, weil im zweiten irgendwie ziemlich viel komischer kram passierte. Zum Beispiel diese Kostümparty war mir sehr suspekt und auch, wie Narcissa und Herm übereinander hergefallen sind. Das fand ich eigentlich sogar eher schlecht, aber naja... geschmackssache.

Außerdem wurde im zweiten teil ja gar nicht mehr so sehr über den technischen Fortschritt in Hogwarts erzählt... Jedenfalls nicht so viel, dass die Geschichte wieder zwei Jahre Garantie heißen kann. Allerdings wiß ich auch keinen besseren Titel, weil hier irgendwie aus jedem Dorf ein Hund war. Jedes Kapitel hatte einen anderen Schwerpunkt, die alle meiner Meinung nach nicht auf einen gemeinsamen Nenner passten.

Naja...

Zum Ende hin hast du mit deinen eigenen Kommentaren, die zwar immer nett zu lesen waren, irgendwie die Magie des Erzählens aufgehoben. Denn immer wieder hast du dich wiederholt mit dem " deswegen blenden wir hier diese Szene aus" etc.

Die Beschreibung von Sevs und HErms komischer Beziehung fand ich süß. Dass sie nach so kurzer Zeit schon heiraten etwas verwirrend und diese Geschichte mit den Augen aus dem Kühlschrank war göttlich :D

(Sowelche Augen hätte ich zwar eher ungern, aber für einen Runninggag auf Partys wäre der sicher gut zu gebrauchen.)

Naja und insgesamt fand ich den ersten Teil , und die Fortsetzung war ganz nett.

lG

Anne.
Conny chapter 8 . 2/12/2009
Hey.

Die Story ist echt der Brüller. Ich hab lange nicht mehr so gelacht.

Ein großes Lob an dich (übrigens nicht nur wegen dieser Story).

Viele Grüße,

Conny
nonameavailable chapter 2 . 11/13/2008
sehr cool...war schon ganz traurig, als ich 2 Jahre Garantie zu Ende gelesen hab'- Jetzt kann ich gar nicht mehr aufhören zu grinsen...obwohl es mir gar nicht gefällt, was der alte Snape in der Story so treibt (obwohl es witzig ist)

greets!
jejune chapter 8 . 8/6/2008
Ich glaube, du hast zu viele Fanfics gelesen...

... als dass diese Geschichte noch hätte langweilig werden können.

An manchen Stellen habe ich Tränen gelacht, besonders an denen, an denen sich die Charaktere darüber unterhalten haben, ob sie ooc sind und seit wie vielen Kapiteln das schon so geht. Angefangen habe ich mit "Zwei Jahre Garantie", dann konnte ich nicht mehr aufhören, bis ich die Fortsetzung fertig gelesen hatte. Einfach herrlich, was du dir da einfallen lassen hast! Willst du nicht noch eine Fortsetzung der Fortsetzung schreiben? ;)
lufa chapter 8 . 4/28/2008
grins -Fortsetzung folgt -
Angie Snape D chapter 4 . 1/23/2008
Liebe Kira,

deine Gedichte sind sowas von perfekt, dass es eine Wonne war, sie auch als solche zu lesen. Große Klasse. *sich verneigt*

Die beiden Wasserspeier sind super, besonders als sie sich gegenseitig beschimpfen. Schlafkissen ... *gröhl*

Das Porträt, das sich seine Gesichtsfarbe aus den Pigmenten des Teppichs zieht... Copperfield und Co. als verkappte Zauberer in der Muggelwelt... „Ja, die Welt ist manchmal einfach Voldemort.“ Ja, meinst du wirklich? ... Ich nicht. *kräftig lacht*

Hach, macht das Spaß.

Ganz liebe Grüße

Angie
Angie Snape D chapter 3 . 1/23/2008
Liebe Kira,

und immer wieder dieses Thema "Knöpfe". Aber dank dir weiß ich endlich, warum es so unendlich viele sind und Magie nicht angebracht ist. *lach*

Endlich hat Pansy ein Einsehen und entlastet Rons Handarbeit. Und dass dieser dann auch noch das von Severus heraufbeschworene Unwetter als Ergebnis seiner freigesetzten Energie sieht... *gröhl*

Die Beschreibung des Vor-Werks ist Klasse und Remus mickriges Teil außerhalb der Vollmondphase... :D:D:D

Fragen über Fragen? Dann bin ich mal gespannt, was du für Antworten parat hast. *frech grinst*

Kira und eine entschärfte Variante... diese Kira kenne ich nicht, muss wohl eine Namensvetterin sein. *g*

Ganz liebe Grüße

Angie
Angie Snape D chapter 2 . 1/21/2008
Sowas Blödes aber auch... falschen Knopp gedrückt... war doch noch nich fertig...

„Was ist der werte Grund deines Erscheinens hier?“ „Deine Eier!“ ... „Bedaure... die gehören in dieser Geschichte Hermine!“ *Angie so allmählich unter den Tisch hervorkommt*

Die Anmerkungen der Autorin samt möglichem Heiratsantrag... wieder ein Kapitel, bei dem sich sämtliche zum Lachen benötigte Muskel angesprochen fühlten.

Knuddel

Angie
Angie Snape D chapter 2 . 1/21/2008
Liebe Kira,

juchu, der Wahnsinn geht weiter.

Ein limboartig hindurchgeglittener und dann eingesauter Ron. *gröhl*

Beim Backen der Todesserkaffekränzchentorte hätte ich gern die Zutaten gereicht. :D:D:D Das Rezept - kann ich das haben?

Und dann Black als neuer Hausmeister, dessen Blick zwischen Hermines Schenkeln eingeklemmt ist. - Das ist so krass.
Angie Snape D chapter 1 . 1/20/2008
Liebe Kira,

aus der Hölle ohne Umwege in das Glashaus. Krasser kann es ja wohl nicht zugehen. *lach*

Nachdem ich den ersten Teil auf meiner Urlaubsreise durch die Toskana gelesen und die Mitfahrer fast in den Wahnsinn mit meinem Gelächter getrieben habe, ist es nun um mich herum ganz einsam, und so kann ich mich voll meinen 'Gelüsten' hingeben.

Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. Du bist so göttlich, dass ich alles aufschreiben müsste, weil ich durchweg gröhlen musste.

Doch die Diskussion zwischen Minerva und Albus war der Hammer: „Außerdem reite ich auf gar nichts rum... aber was ist mit dir? Reitest du noch drauf rum?“ *brüll*

Ganz liebe Knuddelgrüße

Angie
Hexchen chapter 8 . 1/17/2008
oh, du bist böse, ganz böse...

Hoggwarts mit Strom und PC, das ist schon fast ne Gruselvorstellung.

Aber dein Humor ist wunderbar schwarz, ich hab hier Tränen gelacht, bei beiden Storys!

Also, ich liebe es !

LG
Loki Slytherin chapter 8 . 1/16/2008
Schön, dass Du die Geschichte so schön zu Ende gebracht hast … auch Severus junior, den 'shaven kittens’ lesenden Hufflepuff, kennengelernt zu haben. Schade, dass Du demnächst keine Zeit mehr für eine größere Geschichte haben wirst.

Doch schön, dass Du einen Roman schreibst. (Um was geht es denn?)

LG

Loki

PS: Ich hoffe Du findest Zeit mein irgendwann demnächst startendes "Werk" mitzulesen. Maria meint es wäre ungewöhnlich für mich ...

Die Neville Story hakt momentan (seit einem halben Jahr *seufz*), ich weiß auch nicht warum.
CallistaEvans chapter 8 . 1/15/2008
Hi Kira,

ich muss sagen, ich bin entsetzt. Jawohl und zwar weil die Story schon zu Ende ist :(.

Es macht doch so viel Spaß, diese Parodie zu lesen. Aber ich verstehe, dass du noch andere Projekte hast und ich kann mir vorstellen, dass du für diese Art zu schreiben auch in bestimmter Stimmung sein musst ;)

Auf jeden Fall ist ein schönes Ende.

Ja, ja die Malfoys und ihre Neigungen :D Und der arme Severus der rein gar nichts davon hat, dass er auf das Kostümfest gegangen ist, nicht mal ein wenig Spannerei ähm Spannung.

Die Zebra/Löwe-Schwanzknotaktion war genial *grinst ganz breit* aber ich bin froh für die Auslassung der Details.

Auch Rons und Pansys Austausch war herrlich.

Und zum Schluss musstest du Snape noch eine Runde mit Albus kurzweiliger Art bestrafen.

Ich kann nur sagen, schade, dass es schon vorbei ist, aber ich weiß ja, dass du noch viele andere Stories schreiben wirst.

Ganz viele liebe Grüße

*knuddel*

Callie
Chrissi Chaos chapter 8 . 1/14/2008
Huhu liebe Kira,

erst einmal möchte ich dir ein langes "och menno" hinterlassen - du musst dir die vielen O's in den beiden Wörtern allerdings selber vorstellen, nachdem die hier skandalträchtigerweise immer geschluckt werden - weil diese absolut einzigartige Geschichte nun zu Ende ist! *g*

Aber ich fang dann doch mal lieber von vorne an! ;)

Ich musste schon bei dem Satz gleich nach der Kapitelüberschrift lachen - sowas schaffst auch nur du! :D

Wie immer habe ich das Kapitel von vorne bis hinten genossen - um nur einige Highlights zu nennen:

Unser geliebtes Todesserkaffeekränzchen. Dabei wurde mir ganz melancholisch und - ja, ich dachte ebenfalls gleich an etwas Obstiges mir Baiser.

Der Dinosauerier, der sich mokiert, weil jemand noch vorsintflutlicher ist als er und Snape, der den Coctail kippt und dann Schirmchen und Strohhalm wieder herauspulen muss.

"Trockene Haarspitzen" "Nein schlimmer - Spliss".

Dass die Autorin gerade nicht fähig war, zu beschreiben, wie romantisch es ist, wenn der Tiger dem Zebra seine Zunge in den Hals steckt - ich bin übrigens sicher, sie könnte, wenn sie nur wollte! ;)

"Du bist ein Schwein? Nein, ein Zebra!"

Dass Draco ganz flexibel in seinen Ideen ist, je nachdem, wer an der Tastatur sitzt.

Die Stunden, die der arme Severus bei seinem Chef verweilt und geduldig dessen Bericht über die Hochzeitsreise lauscht.

Außerdem finde ich es allerliebst, dass du dich nochmal um Severus minderjährigen Sohn kümmerst und ihn vor dieser Schundlektüre rettest. Hat ihm Lupin das Buch womöglich zugesteckt? *g*

Vielen Dank liebe Kira, dafür, dass du mich mit dieser wundervollen Geschichte - und auch mit dem ersten Teil davon - so oft zum Lachen gebracht hast. Es war ein richtig schönes Lachen, ganz tief aus dem Inneren und so, dass es das Herz für einen Augenblick merklich wärmt. Das schafft nicht jede Story, auch wenn sie lustig ist - es kommt eben immer darauf an, wer an der Tastatur sitzt! :D

Allerliebste Knuddelgrüße,

Chrissi
Mr-Spock1 chapter 8 . 1/14/2008
Huhu Kira!

Das nächste kapitel! *freu* Und das letzte Kapitel! *Schnieftundtraurigguckt*

Ich könnte jetzt hingehen und Dir alles aufzählen, was mich zum Lachen gebracht hat, aber wozu soll ich Dir Deine eigene geschichte nacherzählen?

Ein absolut würdiger Abschluss Deiner Story - falls man hierbei von Würde sprechen kann... *hihihi*

Und sollte Dir ein ähnlich geartetes Plotbunny über den Schreibtisch hoppeln, dann hoffe ich, Du hältst es an den Ohren fest und schreibst die Story auf!

Kichernde Grüße vom Spitzohr
91 | Page 1 2 3 4 .. Last Next »