Reviews for Sea of sin
fee-morgana chapter 1 . 9/18/2008
Hallo Kira!

Durch Alcinas Empfehlung bei den Schreiberlingen bin ich hier gelandet und ich muss sagen, es hat sich gelohnt!

Einfühlsam und nicht übertrieben, sodass ich mir diese Begegnung in der Tat vorstellen kann. Ganz besonders der Schluss gefällt mir. Diesen Nachmittag am See als Beginn einer echten Beziehung zwischen den beiden zu sehen wäre in meinen Augen viel zu kitschig ;-) Aber du bekommst wunderbar die Kurve und lässt einem trotzdem die Hoffnung, dass es nicht zu Ende ist.

Liebe Grüße

fee
Micha chapter 1 . 1/26/2008
Hi Kira Gmork,

na, dann oute ich mich auch mal als Fan dieses Pairings, mein Avatar auf D&P zeigt es ja eigentlich auch schon *gg*. Es ist natürlich wahnsinnig schwierig hinzubekommen - und du hast es sogar ohne "die Chemie der Zaubertränke" geschaft: Respekt, Hut ab! Die letzten Absätze machen das Ganze vollkommen perfekt ...

LG

Micha
irrlicht chapter 1 . 9/26/2007
huhu kira,

wie meine voranschreiberinnen find auch ich die geschichte toll.

ich mag minerva supergerne, weil sie immer so unglaublich ladylike britisch zu sein scheint und dann sprüche raushaut, die sich gewaschen haben. du hast es wirklich gut hingekriegt, das in deiner story auch zu treffen... 'besten platz sichern'...'es sieht nicht auch aus, als würde es ihnen gelingen auch nur ansatzweise den schwanz einzuziehen' *g

vielen dank und einen lieben gruss
Ewjena chapter 1 . 9/13/2007
Ungewöhnlich.

Reif.

Und wunderschön.
CallistaEvans chapter 1 . 6/9/2007
Hi Kira,

dass ich dieses Pairing gerne mag, dürfte dir nicht entgangen sein, auch wenn ich mich nicht so weit gewagt habe, wie du. Eine außergewöhnliche Geschichte! Die vorgegebene Örtlichkeit war bestimmt eine Herausforderung ;)

Ich finde es klasse, dass Severus mal einen so ganz anderen Geschmack an den Tag legt. Es ist klasse, wie er dann prompt vom Objekt seiner Begierde überrascht wird.

Genial auch die Dialoge, die sich wohl bei der Konstellation einfach ergeben und die aus der Story mehr als PWP macht.

Mir gefällt natürlich auch sehr gut, dass McG hier im Gegensatz zu der oft vertretenen Theorie der eisernen Jungfer, ein Sexleben hatte und kurzfristig (oder auch für länger *hoff*)wieder hat.

Allerdings muss ich gestehen, dass du sie mir fast ein wenig zu alt machst, denn sie ist ja noch keine Siebzig, und schließlich altern die Hexen und Zauberer doch langsamer, wenn ich das richtig verstanden habe. Sie hat noch schwarze Haare und wenn ich an Albus oder Sluggie aus den Denkariumsszenen denke, die immer als wesentlich jünger beschrieben werden obwohl sie da schon an die 100 gewesen sein müssen, stelle ich mir Minerva einfach noch nicht so alt vor.

Aber die Art, wie Severus Minerva klar macht, dass es sie ist und zwar so wie sie ist, macht das wunderbar wieder wett.

Und wie ein paar andere hoffe ich natürlich auf einen unartigen Slytherin, der es einfach nicht lassen kann.

Ein besonderes Lesevergnügen!

H&K

Callista
The Winterwitch chapter 1 . 6/5/2007
Hallo Kira,

eine ganz wunderbare und einfühlsame Geschichte! Großes Kompliment! Du hast mein Lieblingspairing auf eine sehr einfühlsame und warmherzige Weise geschrieben, dabei mit tollen Ideen und Formulierungen und viel Sprach- und Wortwitz *geht ihre Tatstatur wieder trockenlegen*. Ich finde es zwar EXTREM unwahrscheinlich, daß Severus genau das in der Mitte des Sees, coram publico, tun würde, auch wenn ich mit der Vorstellung dieses Pairings überhaupt keine Probleme habe ;o). Aber das macht überhaupt nichts, Du schreibst es so gut und bleibst trotzdem den Charakteren so treu, daß man es einfach als "höchst unwahrscheinlich, aber man soll niemals nie sagen" nehmen muß.

Und es wundert mich daß seine Hose keine Knöpfe hat *g*.
Dummy123456789 chapter 1 . 5/23/2007
Oh, das war einfach wunderbar! Bei diesem Pairing bin ich mir nie so sicher, ob ich mit Ekel oder Romantik reagieren soll. Du hast es geschafft, die Würde beider zu bewahren und eine einfach wunderschöne, erotische, romantische Begegnung geschaffen, die auf einmal nicht mehr so unwahrscheinlich sich anfühlt.

Danke dafür!

Charybdis
Rosifer chapter 1 . 4/11/2007
Ähmm... okay... also das ist ja nun wirklich ein ausgefallenes... Pärchen!

Dafür hat Minerva jedoch die unvergleichliche Direktheit des Alters und hat Severus' derben Erwiderungen da einiges entgegenzusetzen! Perfekt und einfach köstlich! "Karten für den speziellen Anlass verkaufen!" *rofl*

Doch woher nimmt sie die Stärke, ihn bezüglich möglicher weiterer Treffen abzulehnen?

Klasse!
Minny chapter 1 . 3/30/2007
Hallo Kira,

das war ein toller Oneshot!

Wer hätte das gedacht, dass ein Severus Snape Gefühle für eine Gryffindor haben könnte und dann auch noch für Minerva!

So wie du diese Story geschrieben hast, mit soviel Gefühl und gar nicht überzogen einfach genial! Durch deinen Oneshot hier fang ich direkt an dieses Pairing zu mögen.

Ach ja... vielleicht gibts ja doch noch einen unartigen Slytherin sowie eine törichte Gryffindor? Würd mich freuen ;-)

LG Minny
Anna2509 chapter 1 . 3/23/2007
Ja, Minerva, überdenke deinen Wunsch nochmal! *anfeuer* *grins*

Ich kann nur sagen: Wow! Hat mir sehr gefallen, diese Story!

Hach, ich beneide dich, Minerva! *schmacht, sabber*
HexeLea chapter 1 . 3/20/2007
Allerliebste Kira,

ich liebe diesen OneShot von Dir - wie (fast) alles aus Deiner "Feder". *grins*

Wenn ein Mann im leicht fortgeschrittenen Alter wie Severus Snape sich eine Jugendliche oder junge Erwachsene wie Hermine Granger zur Geliebten / Ehefrau nehmen kann und will und darf - warum, zum Kuckuck, soll nicht auch eine reife Frau wie Minerva Mc Gonagall sich ein Abenteuer mit einem einige Jahre jüngeren Mann, der sie seit vielen Jahren verehrt und begehrt, leisten?

Ich mag wie immer die leise Entwicklung Deiner Stories, die sanften Klänge, die romantischen Formulierungen - aber auch die leichte Ironie und den charmanten Witz.

Und auch der Schluß ist wunderbar.

Ich würde es MG sogar wünschen und gönnen, wenn sie hin und wieder nachts Besuch von "diesem unartigen Slytherin" bekommt!

Danke für diese wunderschöne Kurzgeschichte.

GVLG, HexeLea
krmelsophie chapter 1 . 3/12/2007
Dies war eine nette, wenn auch unrealistische Geschichte. Sie hat mir in jedem Fall gefallen, lass dir das gesagt sein!

Sehr interessanter Ort übrigens *grins*

lG

anne
Kathi chapter 1 . 3/12/2007
Hallo liebe Kira,

wie wunderbar Du diese Beiden zum Leben erweckt hast. Am Anfang hab ich Tränen gelacht und meine ganze Tastatur versabbert, am

Ende ist es schon fest wehmütig geworden und ein klize kleines

bischen traurig. Aber nur ein kleines bischen.

Wieder einmal eine herrliche, humorvolle und trotzdem anrührende

Geschichte die Du da geschrieben hast. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße

Kathi
Sevena chapter 1 . 3/10/2007
Hallo Kira,

ich kann einfach nicht anders.. mein Geist zwingt mich hier ein Review zu hinterlassen *gg*

Also, zum ersten, meine Hochachtung hast du.. Du hast diese *hhrrmm hrrmm* ungewöhnliche Pairing ihre Würde gelassen.. Es war intensiv geschrieben und ganz udn gar nicht peinlich..

Leider muss ich zunehmen das es für mich trotzdem gar nicht geht... Dieses Pairing geht gar nicht... *Grusel*.. Ok.. es gibt sicherlich auch hiervon Fans und andere schütteln sich bei HG/SS.. aber MG/SS .. nein danke... *gg*

LG

Sevena
Minnnie chapter 1 . 3/10/2007
Mir gefällt das... und ich habe mich auch gar nicht darüber gewundert, dass es dir gelungen ist, das ohne Peinlichkeiten oder unangenehme Gefühle zu verursachen zu schreiben.

Ich fand die Örtlichkeit wunderschön - wenn auch ganz sicher unbequem *gg*, und mir gefiel ihre Art zu flirten... und der er sich ja auch nicht entziehen konnte.

Das Ende war wunderschön - und der letzte Satz war doch so typisch für eine Frau in dieser Situation... kein Nein ohne ein Vielleicht...

Toller Oneshot!

Liebe Grüße, Minnie
18 | Page 1 2 Next »