Reviews for Eine wertvolle Seele
Anja PrlAnna McGuire chapter 1 . 6/8/2007
Absolute Spitze! Ich könnts immer und immer wieder lesen! Einfach toll!
PadBlack chapter 1 . 6/7/2007
Nun, ich bin mir sicher, dein Deutsch ist besser als meins und es ist peinlicherweise meine Muttersprache *g*

Die Geschichte ist fantastisch! Jacks innerer Dialog ist köstlich und traurig zugleich. Zum einen scheint sein Gewissen und die Nachdenklichkeit nicht zu dem Jack zu passen, den man zu 99% im Film sieht aber für die frechen, ironischen und provozierenden Sprüche, die man von ihm kennt (und liebt) bleibt trotzdem noch Platz.

Diese Stelle hat mir am besten gefallen! *lol*

..."Du sprichst in Metaphern, Jack", flüstert das Biest in meinem Kopf. "Dann tue ich das eben, Darling, ich bin ja nicht eitel, aber ich mag Meta...Metafor..Metaph...ach, macht ja nichts."...

Du hast einen tollen Schreibstil!

LG, PadBlack
Ennoia chapter 1 . 6/6/2007
Hallo du

Trifft man sich hier also auch. ;)

Die FF ist wirklich sehr gut geschrieben. Du hast es geschafft, Jacks Gefühle so darzustellen, wie sie es wirklich hätten sein können. Kompliment!

Ich hatte zeitweise Tränen in den Augen. ;)

Auf jeden Fall weiter so!

LG
May20 chapter 1 . 6/6/2007
*schweigt andächtig*

Also wenn Du noch besser auf englisch bist, als auf deutsch, wünschte ich, ich könnte genug Englisch, um deine Stories zu lesen und würdige Revs zu schreiben. Aber so versinke ich in deinen wunderschönen Ausdrücken und natürlich auch in totalen Komplexen. Wie soll ich denn deine Reviews noch ernst nehmen, wenn ich das hier gelesen habe? Ich muss schon echt sagen, meisterhaft geschrieben! *neidisch wird*

Habe selten etwas so Tolles gelesen. Wie du die Feder schwingst ist unglaublich. Die ersten paar Zeilen habe ich versucht an der FH zu lesen. Aber dann wurde mir schnell klar, das ist keine Story, um sie mal schnell während der Arbeit in sich rein zu drücken. Also habe ich sie mir auf den laptop kopiert und mit nach hause genommen. Hier hab ich sie einmal gelesen und dann noch einmal. Und mir geht das Herz über. Wo hast du so toll schreiben gelernt? Ich wünschte, ich könnte das auch. Hoffentlich verzeihst du mir, dass ich dir die Rev nicht schon gestern gepostet habe, aber ich habe so viel heraus gezogen, indem ich sie daheim in Ruhe gelesen habe.

Und ich muss sagen, du hast tatsächlich eine geniale Jack-Pov geschrieben, ich bin hin und weg. Zuerst dachte ich, es wäre Elizabeth und dann war es Jack! Normalerweise kommt bei Jack-Povs nichts Glaubwürdiges heraus, daher wage ich mich auch nicht selbst daran. Aber ich finde diesen Monolog (Dialog) von Jack und seinem Gewissen so ungeheuer gut, ich kaufe Dir alles ab. Ein weiterer Grund, warum ich es nicht an der FH lesen konnte? Mir sind schon nach den ersten beiden Sätzen wieder die Tränen in die Augen gestiegen. Und Du kannst Dir vielleicht vorstellen, wie peinlich das ist unter lauter Männern… *seufz und augen trocknet* Vor allem schreibst du direkt genug, dass man sich die Situation vorstellen kann, lässt aber auch genug „Platz“, damit alles was ich mit mir herum trage noch perfekt hinein passt. Du hast Recht, die Story fügt sich schon wunderbar ein.

Ich liebe deine Beschreibung von Will. Am liebsten hätte ich ihn in die Arme genommen. Mit diesem Ficlet hast Du etwas in mir aufwallen lassen, das ich selten erlebt habe: Für mich stellst du Will dar, wie Michelangelo Jesus mit der Pieta (ich bin nicht religiös, aber das ist ein Kunstwerk, das mich einfach berührt). So zerbrechlich und dennoch so unglaublich würdevoll und erhaben. Genau das ist es, was mich an William fasziniert und was ich nicht geschafft habe, in meinen Fanfics zu schaffen. Genau dieses Gefühl.

Auch Jack hast du super getroffen. Wankend zwischen Schock, Selbstbeherrschtheit und Komik. Also das hier ist wirklich gut. Du siehst, ich bin einfach baff!

Liebe Grüße

May20
Isis87 chapter 1 . 6/5/2007
Wow,ich finde deine FF einfach sehr gut gelungen. Ich konnte mir richtig vorstellen, dass Jack diese Gedanken hat...

Und auch das Thema hast du meiner Meinung nach perfekt umgesetzt.

Hut ab!
Kiddo chapter 1 . 6/5/2007
hi,

*nach oben schaut* ha, bin die erste die hier ein review abgibt.

ist die erste "pirate" fanfic die ich jeh gelesen hab. lese sie ehrlichgesagt auch nur weil du sie geschrieben hast.

gefällt mir gut was du dir ausgedacht hast, waren auch ein schöne sätzte dabei wo ich grinsen musste. (*g* muss ich mir jetzt sorgen machen weil das eigentlich nicht beabsichtigt war?)

aber ich muss sagen, jeh mehr deutsche fanfics ich lese um zu mehr gefallen mir die englischen. es ist schon ein ganz schöner sprachunterschied.

war daher auch überrascht von dir was deutsches zu sehen...

greetings kiddo