Reviews for Physiotherapie
Ysilme chapter 1 . 8/14/2007
Liebe Virginian,

herrlich, einfach herrlich! Severus so steif, Madame Fascialata so schön professionell... ein Lesegenuß, der uns unseren liebsten Tränkemeister wieder einmal ein wenig näher rücken läßt! :o)
artis.magica chapter 1 . 8/13/2007
Und wie das einen Kommentar wert ist.

Die 'vollendete Würde' unseres so furchtbar versteiften Tränkemeisters ist wirklich bewundernswert. Seine Beherrschung wird anerkannt und nicht nur sein endgültiges Nachgeben hat ein komischerweise auch schadenfrohes Schmunzeln auf mein Gesicht gezaubert. (weshalb wohl ;o))

Hallo TheVirginian,

wie freue ich mich über Deine Fortsetzung, sie wäre mir beinahe durch die Lappen gegangen.

Ich muss sie haben...

Einfach genial. Kommt gleich in meine Favoriten.

Liebe Grüße
Kira Gmork chapter 1 . 8/12/2007
Snape hat mich hier unwillkürlich an meinen Kater erinnert, der sich immer 'tierisch' anstellt, wenn ich ihn streichle - er genießt es und beißt trotzdem...ich bin guter Dinge, dass Snape nach Beendigung der Therapie nicht beißen wird, aber ich sehe ihn förmlich vor mir, wie er nur widerwillig zulässt, dass man ihm gut tut ;)

Danke für die Story!

Kira
Slytherene chapter 1 . 8/11/2007
Hallo, meine Liebe,

nach sieben Stunden am Berg haette ich auch gerne physikalische Therapie - moeglichst ohne eiogene Mitarbeit.

Ein wirklich gelungener Oneshot, man leidet formlich mit dem armen alten Traenkemeister.

Herrlich, die Therapeutin.

Was man sich so alles gefallen laesst, wenn gar nichts mehr geht... :-)

Sehr schoen wieder Dein Stil, herrlich abwechslungsreich das Vokabular, und einfach zu schoen, die gamnze Situatuion. Sass hier mit grossem Svchmunzeln.

Liebe Gruesse

von Slytherene
Chrissi Chaos chapter 1 . 8/11/2007
Hallo Virginian,

das war wirklich herzerfrischend! :D

Wer kennt sie nicht, die Aufforderung: "Legen Sie schon mal ab!" Ich verstehe Snapes Aversion dagegen gut! ;)

Süß, wie er die Massage dann doch genießt, ohne es zuzugeben! :D

Vielen Dank für den unvergleichlichen Lesegenuss!

LG,

Chrissi