Reviews for Ein letzter Besuch in der Heulenden Hütte
irm63 chapter 1 . 9/18/2007
Das ist genau das Kapitel, das gefehlt hat. Ich ziehe es Rowlings letztem Kapitel vor, ich habe im letzten Potter-Band einen würdigen Abschluss vermisst.

Und Dein alternatives Ende lässt dann hoffentlich auf Band 8 hoffen.*Blinzel*
Tharin chapter 2 . 8/20/2007
Das alternative Ende gefällt mir :-)

Vom ersten Kapitel habe ich nicht viel gelesen, weil die Website die Absätze in der Story "gefressen" hat. So ist es ein einziger Textblock, und sehr schwer zu lesen. Könntest du das nochmal neu hochladen? (Meiner Erfahrung nach funktionieren solche Trennungszeichen: o - )
Rosifer chapter 1 . 8/18/2007
Zum Glück sitze ich hier in aller Ruhe und ungesehen in meinem Zimmer, den Kopf auf meine Fäuste gestützt und leise vor mich hinschluchzend. Nicht auszudenken, wenn ich dieses Kapitel 'in aller Öffentlichkeit' entdeckt hätte!.

Du hast es wirklich geschafft, wahre Niagarafälle bei mir auszulösen! Es war wirklich schön zu sehen, dass jemand an ihn dachte und es auch jemanden gab, der um ihn trauerte!

LG

Rosifer
Vivianna Tonks chapter 2 . 8/18/2007
Hi du!

Das, was du geschrieben hast, ist super schön,*sich eine Träne wegwischt*, aber auch so traurig. Die Severusfanatikerin verkrischt sich in ihrer Ecke, und heult sich erstmal aus!
artis.magica chapter 1 . 8/17/2007
Hallo sittingPencil,

ich denke, mit dieser Erkenntnis stehst Du nicht alleine da. Im Vertrauen, auch ich bin nicht zufrieden mit den Geschehnissen um Snape, die eigentlich gar nicht stattgefunden haben.

Es zeugt irgendwie von Herzlosigkeit, einem Menschen, der auf der Seite der 'Guten' stand, der nicht den 'Helden' herausgekehrt hat, nicht einmal ein Begräbnis zu schenken.

Danke für Deine Geschichte, sie ist zumindest ein kleiner Trost.

Liebe Grüße



PS:

Wahre Größe zeigt sich nicht durch Worte, sondern durch (die richtigen) Taten, in diesem Falle ganz egal wodurch sie getrieben wurden. Erkennen was falsch und richtig ist und für das Richtige handeln... sehr schwer, aber nicht unmöglich.