Reviews for Homo homini lupus est
xDracoMalfoy chapter 1 . 10/14/2011
AUch verdammt schöne Story und ein super Lückenfüller!

Ich liebe Storys, wo Informationen über den jungen Snape enthalten sind. Grandiose Idee. Mich hat es sehr getroffen.. was Snape noch so passiert ist, schließlich hat er schon genug gelitten (

Vany
kleiner Indianer chapter 1 . 1/2/2010
Ich liebe paaring Remus/Snape! ... obwohl.. ich liebe auch Ramus/Sirius.. nur gut, dass ich mich nicht entscheiden muss xD

Ich fand allerdings am Schluss nicht sehr snapehaft, dass er.. so viel von sich erzählt, von sich aus! dass er lupin einfach mal so schnell glaubt, verzeiht, ihn wieder an sich ran lässt. Es passt mehr zu snape in sich zu bleiben, vielleicht eine körperliche beziehung aufzubauen, aber gefühle weiterhin fest verschlossen..

Es passt nicht zu snape es lupin so leicht zu machen, ihm wirklich zu antworten! ein severus snape schweigt und lässt die anderen so in den fragen sitzen

aber okay, snape mal anders! :-) Ich mag die erinnerungen, den Gedanken an eine Beziehung zwischen snape und lupin!

Dein Schreibstil ist.. HAMMA. man versinkt in der Welt des Harry Potters.. ich bin süchtig.

Bisou, petit Indien
attack09 chapter 1 . 3/10/2008
Wow, Spitzohr!

Ist zwar nicht gerade mein bevorzugtes Pairing, aber du meine Güte! Du hast es so menschlich und verständlich darstellen können, dass es mir durchaus einleuchtend erschien.

Die Einsamkeit, die Verletzlichkeit von Severus und die bittere Reue von Remus kommen absolut natürlich rüber.

Eine richtig starke Story!

LG attack
Lady of the dungeon chapter 1 . 9/24/2007
Eine schöne Geschichte zur Nacht. Sehr freundlich und heiter.