Reviews for Reflexionen Epiloge
sammyfish chapter 2 . 5/11/2011
Ich mag es - "Alles war gut" - in das Buch auch :D

(sorry - I don't speak much German, but I can understand most. I really like the way you've taken this from Snape, he tends to be forgotten.)
Jooliya chapter 1 . 2/7/2010
Genial.
Jooliya chapter 6 . 2/7/2010
Wow. Einfach nur schön. Traurig und wundervoll. Gefällt mir sehr gut.
BellatriaMusica chapter 7 . 2/28/2009
Sehr schön! I love this-the insights you give into the characters are wonderful. (I'd respond in German, but you probably don't want to sort through my horrible grammar...) Anyway, the ending to chapter 2 especially gave me chills. Thanks for sharing! :)
DailyProphetEditor chapter 7 . 8/20/2008
Ja, der Galgenhumor kommt gut rüber. Welch wunderbarer Plan, daß Albus allen und jedem immer nur Bruchstückchen von Informationen gegeben hat. Die Vorstellung, daß Severus kurz vor der entscheidenden Schlacht Harry nur mal zur Seite nehmen muß und sagen "ach übrigens Potter, ich bin gar kein Death Eater, das war alles nur Teil des großen Plans, daß ich Dumbledore getötet habe..."

Ja, wunderbarer Plan. Noch mehr verkompliziert dadurch, daß Severus sterbend in einer verlassenen Hütte liegt... in seiner spöttischen Art hätte er sicher verzweifelt irgendwas in diese Richtung gedacht.

Es muß wohl Schicksal gewesen sein, daß er seine Erinnerungen doch teilen konnte. Some things you just can't explain.
DailyProphetEditor chapter 6 . 8/20/2008
Poetisch, mit der eingearbeiteten Zeile, und doch vielleicht das von den 7 Drabbles was ich am wenigsten mag gerade wegen dieser Zeile (obwohl es sonst traurig-schön ist. V.a. die Wut gemischt mit Trauer ist gut beobachtet.)

Vielleicht, weil ich das "blue" Wortspiel so sehr mit amerikanischem Englisch verbinde. Aber es ist schließlich nicht ausgeschlossen, daß auch eine Schottin es verwenden würde, wenn ihr zufällig der Text gefällt.
DailyProphetEditor chapter 5 . 8/20/2008
Gefällt mir sehr gut. Man fühlt förmlich den Neid von Severus, daß Minerva das aussprechen darf, was ihn bedrückt.
DailyProphetEditor chapter 4 . 8/20/2008
Auch eine sehr typische Szene; wie sie sich wieder zusammenreißt und ja keine Schwäche zeigen will, selbst wenn ihr bester Freund gefallen ist.
DailyProphetEditor chapter 3 . 8/20/2008
Mir gefällt die subtile Bitterkeit. Daß Harry über seine Wut hinwegkommt ist leicht vostellbar, er ist einfach so. Minerva wird länger daran zu nagen haben.

Ihre Tochter?
DailyProphetEditor chapter 2 . 8/20/2008
Sehr nett. Auch wenn es schwer fällt sich vorzustellen, daß Severus jemals freiwillig die magische Welt verlassen könnte - vielleicht hat er ja wirklich die Nase voll von all dem, und den Elfen hat er ja auch mitnehmen dürfen.

Schöne Parallele zu Harry's Narbe und Harry's "all was well".
DailyProphetEditor chapter 1 . 8/20/2008
Das Ratespielchen. Gefühlsmäßig würde ich sagen, Minerva und Severus; irgendwann in einer fernen (alternativen) Zukunft nachdem sich bereits herausgestellt hat, daß er doch auf der guten Seite stand und überlebt hat.

Jedenfalls klingt "Warum hatte er nichts von allem auch nur angedeutet?" und "Hätte sie nur zu fragen brauchen?" sehr danach.

Könnte auch Minerva und Albus sein, daß sie an seinem Schreibtisch saß bringt mich darauf (obwohl sie ja auch gelegentlich Severus Schreibtisch kapert, siehe CoS). Und der Schmerz darüber, nicht mit eingeweiht gewesen zu sein - diese Enttäuschung paßt fast eher zu Albus/Minerva, von Severus würde man solches Vertrauen schon gar nicht mehr erwarten.
The Winterwitch chapter 7 . 6/25/2008
Interessante Interpretation, und ausgezeichnete Umsetzung, auch wenn ich den Liedtext schon wieder nicht kenne.

Tja, Minervas Verhalten in diesem Jahr wird wohl ein Rätsel bleiben... daß sie ihn so wenig gekannt haben und so wenig Vertrauen in Dumbledore gehabt haben soll, mag ich einfach nicht glauben wollen...
The Winterwitch chapter 6 . 6/25/2008
Liebe Micha,

das Lied kenne ich zwar nicht, doch das Drabble ist einfach nur schön und sehr gelungen. Ruhig, friedlich, traurig und nur allzu verständlich... *sniff*

LG Alcina
CallistaEvans chapter 7 . 5/14/2008
Hi Micha,

hier hast du einen Gedanken aufgegriffen, der auch mich schon beschäftigt hat. Es ist schon ein sehr glücklicher Zufall, dass Harry in dem Augenblick anwesend war, sonst hätte Severus seine Mission kaum durchführen können.

Oder war es einfach Schicksal, egal, wichtig ist, dass es funktioniert hat und Voldemort so im Endeffekt durch Severus' Hilfe sein Ende gefunden hat. Ein Hoch auf unseren heimlichen Helden!

Noch mal ganz liebe Grüße

Callie
CallistaEvans chapter 6 . 5/14/2008
Hi Micha,

ich freue mich, dass dich die Challenge inspiriert hat.

Auch hier kann man nur sagen, ja, das passt gut zu Minerva, dass sie sich nun Vorwürfe macht, Severus' wahre Absichten nicht erkannt zu haben. Aber ihr ging es ja nicht alleine so.

Verlust des Freundes, da stellt sich die Frage, wer gemeint ist, denn es passt sowohl auf Albus, als auch auf Severus.

Eine sehr schöne Idee.

Ganz liebe Grüße

Callista
38 | Page 1 .. Last Next »