Reviews for A good day
WatchersGoddess chapter 1 . 6/25/2008
Ich bin's noch mal...

*hmpf* Zu kurz ist gar kein Ausdruck! Vor allem nachdem ich die langen Kapitel von Survivors gewohnt bin.

Aber es hat sich trotzdem gelohnt. Mehr noch! Ich mag die Vorstellung, dass die beiden eine Familie gründen - egal in welchem Zusammenhang. Und hier ist es besonders schön, weil Severus sich mit allen Einschränkungen auf das Leben eingelassen hat. Er will leben und er will Leben schenken.

Hach, bevor ich jetzt noch so sentimental werde wie Hermine, hör ich lieber auf. Auch für diese Übersetzung ein großes Danke!

Bis bald!

Rica
Padme.G chapter 1 . 6/17/2008
Trotz körperlicher Gebrechen hat sich Severus Leben,

seit er mit Hermine zusammenlebt positiv verändert.

Ein einfühlsamer One-shot.

LG

Padme
Mrs. Skinner chapter 1 . 6/16/2008
Wie schon den Vorgänger, finde ich die Geschichte einfach bezaubernd. Nicht nur diese so schöne Liebesgeschichte zwischen Hermine und Severus, die überschattet ist von Sevs Leiden, auch dass Draco hier mal nicht der arrogante, verwöhnte, eitle Malfoy ist, sondern auch mal einfühlsam und fürsorglich ist, macht den Reiz der Geschichte aus. Ich wünschte mir noch mehr von diesen One Shots.

Danke fürs Übersetzen, Alcina.

LG Eve
Leliha chapter 1 . 6/16/2008
Hiya,

das ist schön, das jemand diese schöne Szene der deutschsprachigen Leserschaft zugänglich macht. Und die Übersetzung ist überzeugend, auch wenn du dir das "inconvenient heart" geschenkt hast und der Schulleiter von Durmstrang meiner Meinung nach vor Wut in Tränen ausbricht ("brüllen" wäre hier wohl eher "shout")- aber ich will jetzt aufhören, den Experten raushängen zu lassen und in den krümeln zu wühlen.

LG

Leliha
Mariandl chapter 1 . 6/14/2008
Hat mir gut gefallen.
Eule20 chapter 1 . 6/13/2008
Huhu...

Ohh, wie süß. Ich mag diesen Oneshot wirklich sehr, genauso wie ich Survivors schon gemocht habe.

Und ich muss ehrlich sagen, ich hätte mich ebenso für Hermine und das halbinvalide entschlossen. *gg*

Danke für diese Übersetzung.

Viele Liebe Grüße

Eule
artis.magica chapter 1 . 6/12/2008
Hallo Alcina,

wirklich ein 'Guter Tag', diese wunderbare Sequenz aus dem ganz normalen Leben des Ehepaares Snape.

Ein Snape, der es liebt, alles zu geben und sich dabei selbst nicht schont. Hermine, die wieder einmal nicht aus ihrer Haut kann, Beschützerinstinkt, sag ich da nur. Eine kleine Helena, der beide hoffnungslos erlegen sind und ein Draco, der bei aller empfundener Last erkennt, dass es keine zwei Menschen gibt, die glücklicher sind als diese beiden.

Danke für diese Geschichte, danke für diese Übersetzung, gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße

artis
German Lady chapter 1 . 6/12/2008
Wirklich ergreifend, die Geschichte ging mir sehr nahe.

Danke für die tolle Übersetzung.

Freundliche Grüße

German Lady
Angie Snape D chapter 1 . 6/12/2008
Huhu Alcina,

du hast nicht zu viel versprochen! Eine wunderschöne Sequel, die du für uns übersetzt hast.

Severus ließ sich triumphierend, wenn auch mit vor Schmerzen verkniffenem Gesicht hinein sinken. Ein Satz, dessen Inhalt sich durch die ganze Geschichte zieht.

Ungeachtet der dauerhaften Schmerzen führt Severus ein glückliches Leben. Er hat eine liebende Frau, und bald wird seine kleine Familie durch ein zweites Kind verstärkt. Da muss man sich einfach für ihn freuen.

Es war nur eine Frage der Zeit... Severus ist ein Kämpfer, und er will, so gut es geht, am Leben teilnehmen. Da ist es nicht verwunderlich, dass er unbedingt zu diesem Tränkesymposium gehen will. Und wie sich herausstellt, hat er zu seiner alten Form wiedergefunden. Ich sehe ihn genau vor mir, wie er sein verblasstes Image als Schülerschreck aufpoliert. *lach*

Es ist gut zu wissen, dass er in Hermine die perfekte Partnerin gefunden hat. Sie liebt ihn sehr und deshalb fällt es ihr natürlich schwer, ihn gehen, einfach mal los zu lassen. Aber die Bestätigung von Draco: jemand, der mich so sehr liebt, wie du ihn? Was zählt da schon ein Bein oder zwei, darauf könnte ich locker verzichten...“ Eine Bestätigung dessen, wofür sich Severus vor vielen Jahren entschieden hat... und er hat alles richtig gemacht, denn er ist wirklich glücklich.

Hach, Alcina, du hast ja sososo recht... viel zu kurz, weil viel zu schön. Kaum, dass man sich eingelesen und ein Teil der kleinen Familie geworden ist, muss man sich auch schon wieder verabschieden. Aber es ein Abschied, der zum Glück nicht schmerzlich ist.

Hab ganz lieben Dank, dass du dir für uns die Zeit genommen hast und uns diese Übersetzung geschenkt hast. Danke und liebe Grüße auch an TheVirginian für’s betan und Dyce für diese schöne Sequel.

Ganz liebe Knuddelgrüße

Angie
Sepsis chapter 1 . 6/12/2008
hallo..

das war wirklich n süßer one-shot..wirklich traurig teilweise, aber sehr schön..;)

severus ist glücklich, trotz seiner probleme und hermine auch..

und dass sich hermine und draco so gut verstehen..*g*

danke für die übersetzung..

lg
Seraphina66 chapter 1 . 6/12/2008
Huhu Alcina,

*schnief* ist das traurig, aber gleichzeitig auch sehr schön. So hat Severus jetzt eine kleine Familie, die sich sehr um ihn sorgt. Und diese kleine Familie wird sogar noch größer. Ich denke, dass er jetzt trotz allem sehr, sehr glücklich ist!

Und dass Draco sich so gut um ihn kümmert, finde ich auch toll. :-)

Einen besonderen Dank für Deine Übersetzung, ohne die ich nie diese Geschichte hätte lesen können. Auch Dank an Deine Beta und an Dyce!

LG Seraphina
mija-ela chapter 1 . 6/11/2008
Taschentücher vorkram und heftig schniefe ...

das ist soo schön .

Ich danke Dir für die Übersetzung *schnüf*

lg ela