Reviews for Dinge, die man mit einer Stoppuhr machen kann
Miss Elyc chapter 1 . 9/18/2009
Wah...? Omg! *rofl* Das... das mit der Glühbirne finde ich wirklich beunruhigend! Ähm... wtf?

*hüstel* Ansonsten eine ziemlich coole Story... *gg* Ich mag diesen Aufbau mit den Flashbacks - hat was! XD Und so lernt man als Leser nach und nach die "ganze Wahrheit" dieser dämlichen Stoppuhren... *rofl* Und wie typisch ist es bitte, dass Shep diese Wette annimmt? Echt, manchmal frag ich mich, wie ALT der Typ ist... XD Benehmen tut er sich auf jeden Fall wie ein dreijähriger...
Turmwache chapter 1 . 2/15/2009
Hi,

clever von Sheppard, Rodney zu fragen was mit so einer Uhr alles anstellbar ist. Aber ist das nicht schummeln bei der Wette ;-) ? Ich liebe(!) Rodneys Antworten, beide!

Ich könnte eine Stoppuhr brauchen, um die Zeit zu stoppen bis Sheppard eine der Uhren aus der Jackentasche fällt... er hatte echt über 8 Stoppuhren in seiner Jackentasche? *g* Oder ich stelle mir diese Dinger einfach zu groß vor. Hmm.

*lol* Wusst ichs doch, worauf der Colonel da aus war, als er McKay das zweite Mal besucht! Geniale Szene :-)

Wie tief muss sich Shep denn da bücken, um den "Golfschlägerersatz" auch wirklich benutzen zu können LOL Ah! Die Kordel ist wohl das Beste an der Uhr!

Einzig Schade find ich es, dass die Zwischenüberschriften nicht deutlicher hervorgehoben sind. Die könnten eine Unterstreichung oder Fettdruck gut gebrauchen, meiner Meinung nach.

Und das Ende ist... kurz gesagt, denke ich darüber noch nach. Warum genau geht der Colonel jetzt? Vielleicht habe ich einen Witz verpasst.

Trotzdem, die Geschichte lohnt sich! Weiter so!

Gruß