Reviews for Accidentally
Aurea007 chapter 41 . 12/27/2010
Hey!

Ich habe in den letzten paar Tage deine FF mehr oder wneiger an einem Stück durchgelesen und finde sie GROßARTIG!

Ich hoffe, du schreibst noch weiter, weil ich unbedingt wissen will, wie du diese ganzen Probleme auflöst, die aufgekommen sind. Es ist wiklrich brillant, wie alles irgendwie ineinander verwickelt ist und wie man erkennt, was eigentlich los ist (Teddy und Draco, Louis und James, Bill und Draco etc. ...)

Außerdem finde ich es super, wie du die Charaktere gestaltet hast! Ich muss auch gestehen, dass Louis mein absoluter Favorit ist - Du hast ihn wirklich zu einer fantastischen Persönlichkeit gemacht und ich lieeeebe ihn :)

Liebe Grüße
Mary in Hogwarts chapter 31 . 1/5/2010
James und Louis? jetzt wird's schräg. wie willst du das Chaos nur wieder auflösen? schreibst du einfach drauf los oder planst du?
Mary in Hogwarts chapter 21 . 1/3/2010
hallo :) hier eine kleine Zwischenbilanz: du schreibst wunderbar gut und alles gefällt mir echt super, es ist super spannend und ich muss mich echt zurückhalten, alles auf einmal zu lesen. vor allem James mag ich über alles und Fred habe ich mir auch so vorgestellt. deine Art zu schreiben ist manchmal verwirrend. deine Hauptcharaktere sind im einen Momemt total naiv und liebenswürdig kindisch und im nächsten Moment komplett "erwachen", was ihre Gefühle angeht. man kann nie ahnen, wie sie als nächstes reagieren. großes Lob!

liebste Grüße,

Mary :)
Mary in Hogwarts chapter 1 . 12/13/2009
hallo :) auf die Gefahr hin, dass ich mit dem Lesen nicht so schnell vorankomme, wie ich das gerne würde, schreibe ich dir jetzt schon ein Review du schreibst großartig! keine Fehler, schöner Stil, alles passt. gerade das erste Kapitel hat mir super gefallen, die Idee ist grandios. James ist genauso, wie ich es mir vorgestellt habe, aber ich dachte, Scorpius sei eingebildeter.

liebe Grüße von Mary :)
Calydona chapter 39 . 11/30/2009
*keks mapmpf und ungeduldig auf mehr wart*
adeur chapter 32 . 11/16/2009
ich habe vor zwei tagen angefangen, die geschichte zu lesen und bin jetzt erst bei kapitel 32, komme allerdings nicht umhin, zwischendurch ein feedback zu geben. ich bin gefesselt, verwirrt und leide mittlerweile sehr mir jeder figur aus der dreiecksgeschichte.

die figuren sind so schlüssig charakteriesiert und ich falle von einem schock in den nächsten, vor allen dingen, da die geschichte nur so vor wortwitz sprüht und die agierenden personen gleichzeitig so zerütted sind. ein teil von mir möchte sich einfach ein eigenes ende denken, denn es kann auf keinen fall für alle gut ausgehen, jedenfalls soweit ich das in meinem begrenzten horizont als leserin feststellen kann. während ich beim aufkommen des bill-draco strangs begeistert über die realistische situation war, (was mich auch am allermeisten zum lesen angehalten hat), kann ich mittlerweile durch die plötzlichen, mehr oder weniger erwarteten wendunge, kaum mehr den blick vom bildschirm lösen. und nach dieser viel zu langen einschätzung eine frage, die mir auf der zunge brennt:

War das alles von anfang an genauso geplannt?

adeur
Calydona chapter 1 . 11/11/2009
*miyu*

Ich kann es wirklich gar nicht mehr erwarten... *zum schneller schreiben anstubs*.

Aber mal ganz sachlich. Ich finde die Formulieren wirklich gut und das du es schaffst auch über lange Passagen die Spannung zu halten und keine einer Handlungen oder Gespräche an den Haare hereibeigezogen ist bzw gezwungen klingt.

Auch die Charas sind in sich total schlüssig und des Spaß nicht zu vergessen, den ich beim Lesen hatte.

Ich bin wirklich gespannt, wie du es schaffst ein gutes ende aus dieser verfahrenen Situation zu ziehen. Hab allen Respekt vor deiner Vorstellungskraft und es freut mich doch immer wieder, das es noch mehr leute gibt, die so verückt sind wie ich und auf solche Ideen kommen ;)

LG

Fievenes

PS: penetrant selbstmitleidig? vlt nicht eher permanent?
Gloeckechen chapter 31 . 8/25/2009
ouh man iwie bin ich mit der situation ein bisschen überfordert...

so 100% prozentig versteh ichs nicht ;)

aber trotzdem ich fand es seehr gut geschrieben

und finde es auch total gut das james und scorpius nicht zsm gekomen sind, happy end und das wars

glg melle
Kitty36 chapter 27 . 8/21/2009
ich liebe, liebe liebe diese FF.

Hoffe du schreibst bald weiter. Warte immer sehnsüchtig auf ne neue Seite. Bist du auch auf Animexx?
Forge chapter 23 . 7/14/2009
Ich mag Bill und Draco. Hoffentlich wird das also was mit ihnen wenn Draco wieder auf die Beine kommt. *anstarr* Was er wird. *starr* Aber schade das die beiden dann so viel Zeit verloren haben...
Forge chapter 22 . 7/10/2009
Sie sind wirklich sehr süß zusammen. James ist zwar ein Trottel aber es ist gut das Scorpius das an ihm mag. Und Scorpius ist vielleicht sehr schüchtern aber James lernt ja damit umzugehen. Das wird schon. Aber ich mache mir auch Gedanken um Draco... Wehe ihm passiert was.
Gloeckechen chapter 22 . 7/7/2009
hach die beiden sind einfach goldig... vor allem scorpius ;)

aber hoffentlich ist nichts schlimmes mit draco passiert *sich sorgem mach*

glg melle
Forge chapter 21 . 7/5/2009
Armer Louis... Sollte vielleicht doch einfach mal seinem Vater das Herz ausschütten oder James sagen das er volle Kanne in ihn verknallt ist, so wie der ihn angestarrt hat. :D
Gloeckechen chapter 21 . 7/2/2009
ouh man der arme louis

er tut mir wirklich richtig leid

aber wenigstens ist zwischen james und scorpius erstmal alles okay

glg melle
Forge chapter 20 . 6/28/2009
Da ist Fleur ja nochmal rechtzeitig gekommen oder? Das mit Draco ist ja schlimm für Scorpius und für James wird das auch nicht gut enden. Schauen wir mal was da noch kommt.
52 | Page 1 2 3 .. Last Next »