Reviews for Zum ersten Mal
Kleinod chapter 1 . 11/2/2010
Obwohl ich vorhatte, Snape für sein Vorgehen zu verachten, konnte ich es nicht...er tat mir so leid...

Und ich mag deine Narcissa sehr, übrigens.
LittleMissNarzissaBlack chapter 1 . 9/27/2010
Hallo,

die Wendung am Ende hat mich richtig überrascht! So ein Schlingel... Alles geplant also! ;)

Interessant fand ich besonders, wie du die Treffen als Sexorgien beschrieben hast. Das gibt dem ganzen eine ganz andere Wirkung.

Mich hat die Story begeistert.

LG, LMNB
Julia chapter 1 . 9/26/2010
Wow. *-*

Wenn Lord Voldemort wirklcih so pervers gewesen wäre, wäre es erschreckend. o.o
notjustme22 chapter 1 . 9/9/2010
wow, das war toll! der junge, unsichere Severus am Anfang wirkt sehr authentisch und die Pointe am Schluss kommt völlig unerwartet und ist absolut böse. beim Lesen lief es mir kalt den Rücken runter, wenn ich daran denke, wie die sich alle diesem manipulativen Drecksack ausgeliefert haben. besser kann man so etwas wirklich kaum schreiben!
Windspiel chapter 1 . 9/4/2010
Wow, wie BÖSE... aber genial geschrieben und ne tolle Story. Mann, diese Orgien scheinen wirklich hart gewesen zu sein. Irgendwie ne realistische Idee.
CallistaEvans chapter 1 . 9/4/2010
Hi Chrissi,

dank der Tatsache, dass ich jetzt den Autoren-Alert eingestellt habe, kommt meine Review auch mal zeitnah ;)

Du nutzt für dein Hintergrund also das gängige Klischee, dass Totesser gerne Orgien feiern ;)

Dass Severus sein erstes Mal mit Narcissa haben darf, finde ich einerseits (für ihn) gut, er kennt sie und mag sie anscheinend. Andererseits ist sie natürlich seines Freundes Frau und auch ohne all das andere muss ihm das doch ein schlechtes Gewissen machen.

Insgesamt mag ich es, wie sie ihn lenkt und somit den Akt zu einem schönen Erlebnis macht, andererseits ist da aber auch der bittere Beigeschmack, den das Ende aufkommen lässt.

Du weißt, wie sehr ich den Twist, die überraschende Wendung mag, aber in dem Fall bin ich doch... nun ja unzufrieden damit.

Ich stelle mir lieber vor, dass Sev sich schon zu so einem frühen Zeitpunkt dem Dunklen Lord und seinen Manipulationen ein wenig entziehen kann.

Fazit: Du hast mich geschockt und das wolltest du doch oder? ;)

Ganz liebe Grüße

Callie
TheVirginian chapter 1 . 9/4/2010
Wow! Was für eine "Pointe"! Ich mag diese Geschichte sehr; sie spielt mit den Lesern, wiegt sie in Sicherheit, um am sie am Ende selbst vorzuführen. Genial.

Liebe Grüße!