Reviews for An einem Wintermorgen
SiobhansPassion chapter 1 . 11/11/2013
Sehr schöne und stille Kurzgeschichte, gefällt mir (:
Du hast die Stimmung einfach haargenau getroffen - und gesprochene Worte überflüssig gemacht.
Guest chapter 1 . 9/19/2013
sehr schön) wirklich schön umgesetzt
Guest chapter 1 . 11/26/2012
Hi also ich muss wirklich sagen das dir diese geschichte gut gelungen ist besonders die friedliche atmospharecdie von snape ausgeht super!
todzdem scheint snape ziemlich verschlossen und ruhig. Aber auf jeden fall mal eine neue seite von ihm .
salovesmoearth chapter 1 . 7/13/2012
Hey Chrissi,

ich hab gesehen, dass die Fanfiction Erlösung gesperrt ist ... würde die aber gerne trotzdem haben :-)

Wär total super, wenn du die mir schicken könntest ...ich schreib dir auch nochmal eine private Nachricht, da ich nicht davon ausgehe, dass du das hier als Review gleich liest...

wär wirklich super :-) Email:

Danke!
CallistaEvans chapter 1 . 12/12/2010
Hi Chrissi,

eine für dich wirklich ungewöhnliche Story zumindest in Hinblick auf dein Faible in Sachen Dialoge. Andersherum aber doch wieder typisch für dich, wie du mit deinen Worten eine Szene so gut beschreibst ;)

Die Winterstimmung macht tatsächlich Lust auf Schnee und(den ich sonst eher nicht so mag, zumindest wenn ich arbeiten oder sontiges 'draußen' erledigen muss) und Kälte und Ruhe (die man zu selten hat). Ich mag es, wenn man sich ohne Worte verständigen kann und gerade bei diesen beiden, meinen Lieblingsfiguren, erst recht.

Du bekommst es hin, Snape ein Stückchen positiver darzustellen, ohne dass du den Charakter veränderst. Und dadurch sind sich die beiden ein klitzekleines Stück näher gekommen und das gefällt mir gut.

Genau das Richtige für die Vorweihnachtszeit!

Ganz viele liebe Grüße

Callie
KathiIII chapter 1 . 12/9/2010
Hallo Chrissi,

eine schöne Geschichte gerade weil sie ohne Worte auskommt.

Liebe Grüße

Kathi
Severina Smile chapter 1 . 12/8/2010
uuuuuuuuuih - eine Chrissi ohne Dialoge? wo gibt es das denn? aber auch ohne diese war es eine wunderbar herzerwärmende Story, stilles Einvernehmen - eine Rast der Seele, aber trotzdem hatte die Story eine Stelle an der ich laut gelacht hatte - weil sie eben so typisch Chrissi war,

"... nachdem sie den winzigen Hoffnungsfunken, der diesbezüglich zaghaft aufgeglimmt war, rigoros mit der Vernunftkeule erschlagen hatte." , einfach göttlich,

eine Geschichte, die so herrlich zu der Jahreszeit und der Stimmung passt, Knuddel Severina
artis.magica chapter 1 . 12/8/2010
Oh, Chrissi,

eine Geschichte so richtig nach meinem Geschmack.

Sie braucht auch keine Dialoge, die ist so wie sie ist, einfach perfekt. Es steckt so viel Einklang in dem, was diese beiden verbindet, an diesem wunderbaren Wintertag. Sie genießen die Ruhe, sie genießen ein Stück weit eine Gemeinsamkeit, von der im Grunde genommen nur sie beide wissen.

Danke für diese wunderbare Geschichte.

Liebe Grüße

artis
Goldfee chapter 1 . 12/8/2010
Wow - einfach nur... wow !

Dein Oneshot (ich nehme mal an, dass es einer ist) ist so friedlich, winterlich - irgendwie unbeschreiblich...

Man traut sich gar nicht, die tolle Stimmung - die eigtl. nur aus Ruhe besteht - mit Worten kaputt zu machen...

Eine goßartige Leistung!

Damit hast du sogar meinen "flatterhaften" Geist nach einem wirklich besch... Tag ein bisschen zur Ruhe gebracht! Danke dafür.

Mach so weiter!
SoyTryphena chapter 1 . 12/8/2010
Liebe Chrissi,

das ist eine außergewöhnlich schöne, der unübertroffenen Heiligkeit frisch gefallenen und noch nicht zertretenen Schnees angemessene Geschichte, die in mir an diesem regnerischen Morgen die Sehnsucht nach "vernünftigem" Niederschlag weckt :-)

Ich stelle mir Snape durchaus so vor, dass er Ruhe und Frieden aus einfachen Dingen zieht, ja, ziehen muss, um seine Aufgabe erfüllen zu können. Ungleich stärker als ein wogendes Blumenmeer wird der saubere, reine Schnee den Asketen beeindrucken und ihm Kraft geben. Gute Wahl, also - und wie immer exzellent geschrieben.

Try
Loki Slytherin chapter 1 . 12/7/2010
Wie schön, liebe Chrissi. Die andere Seite unseres guten ZTM und dann auch noch eine Story "ohne Worte" ... ich glaube das könnte ich gar nicht, so gerne wie ich im RL rede. :D

Hat mich sehr gefreut und ich mag Deine Winter- Weihnachtsgeschichten auch wenn Du die Zeit ja eigentlich gar nicht magst.

LG

Loki