Dieses Doppeldrabble ist mein Beitrag zum Klischeewettbewerb im Schreiberlingers-Forum. Neben einem Klischee sollte es noch bestimmte Worte beinhalten, die hier fettgedruckt sind. Ich grüße an dieser Stelle Callista Evans, die den Einfall zu diesem Wettbewerb hatte.

Ein Holzklotz schwelte vor sich hin.

Die Hitze war nahezu unerträglich.

Ron betrachtete nachdenklich ein Speckröllchen, das seine Hüfte zierte. "Mist, zuviel Obstkuchen", sagte er selbstkritisch. Harry ignorierte den Eitelkeitsanfall seines Freundes und seine Stimme klang erschöpft.

"Glaubst du wirklich, bei den sommerlichen Temperaturen, ist dies hier eine Notwendigkeit?"

Ron hatte keine Kraft zu antworten, er nickte nur nachdrücklich.

Plötzlich riss er die Augen auf und auch sein Sprachzentrum schien zu neuem Leben erwacht.

"Harry, dein...an was zum Teufel hast du denn jetzt gedacht?"

Betreten schaute Harry auf das Objekt des Anstoßes.

"An Hermine...nur leicht mit schwarzer Seide bekleidet", gab er zähneknirschend zu.

"Oh!", machte Ron, kurze Zeit später versuchte er seine eigene Erektion durch Überkreuzen der Beine zu verbergen. Dies hatte jedoch nur den Effekt, dass sie um so deutlicher empor ragte. "Idiot!", murmelte er, "warum musst du mir solche Bilder in den Kopf pflanzen?"

"Tut mir leid", knirschte Harry.

Aus der Ecke drang ein raues Lachen zu ihnen herüber.

"Ignorier ihn!", mahnte Harry.

Das Lachen wurde lauter und eindeutig gehässiger.

Rons Stimme überschlug sich fast, als er keifte: "Und was haben Sie zu verbergen, Professor Snape? Kein normaler Mensch geht mit einem Umhang in die Sauna!"