Hallöchen! Nachdem schon ganz lange kein Drabble mehr eingefallen ist - heute gleich was doppeldrabbeliges! :D Liebe Grüße, Chrissi

---

Der Tag

Nun war es also soweit!

Der innere Frieden, den er in letzter Zeit empfunden hatte, würde bald der Vergangenheit angehören.

Adrenalin durchströmte seinen Körper, bei dem Gedanken, was vor ihm lag.

Die ganze Zeit über hatte er gewusst, dass es so kommen würde, aber das tat dem Grauen, dass von ihm Besitz ergriff keinen Abbruch.

Er atmete noch einmal tief durch und straffte die Schultern, um sich der Herausforderung des Schicksals zu stellen.

Nun war es also endlich soweit!

Die Vorfreude, die sich in den letzten Tagen stetig gesteigert hatte, erreicht ihren Höhepunkt.

Ein Glücksgefühl durchströmte ihren Körper, bei dem Gedanken, was vor ihr lag.

Schon seit mehreren Wochen hatte sie sich auf die kommende Zeit vorbereitet, hatte ungeduldig hingefiebert auf diesen Tag und nun war er endlich gekommen.

Sie atmete einmal tief durch und reckte den Hals, um so früh wie möglich einen Blick auf Hogwarts zu erhaschen.

Mit unsäglicher Verachtung im Blick sah Snape zu, wie die ersten Kutschen ankamen und die kleinen Monster, genannt Schüler, herauskletterten.

Wie er ihn hasste, den ersten Schultag!

Mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht stieg Hermine zusammen mit den Anderen aus der Kutsche.

Wie sehr sie ihn doch liebte, den ersten Schultag!