Weg

Mein Weg war gepflastert mit zerbrochenen Träumen,

voll Pfützen aus Tränen.

Gesäumt von Schattengestalten, den verlorenen Hoffnungen,

verblichen und zerfranst, zerfetzt und zertrümmert vom Rad der Zeit.

Verschwendete Zeit häufte sich auf zu bleiernen Grabmälern

für verstorbene Tage.

Bis er kam und mir vollkommen neue Möglichkeiten aufzeigte.

Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the

funny tricks of time.

Mein Weg war ein nun anderer.

Hin zu dem Einzigen, das zählt.

Zu dem Ansehen, das ich mir wünschte.

Zur Macht über Leben und Tod.

Aus einem einsamen Kind wurde ich.

Ich bin Lord Voldemort


"Slipping through my fingers" – ABBA